Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    Brigachtal
    Beiträge
    31

    RT Verkleidungsscheibe aufhübschen

    Tach zusammen,

    Eingang: nach dem katastrophalen Totalverlust(Crash, Bum, Bang...)meiner GstrichS(war im April '18) und dem Ersatzmoped(war keine Liebesheirat!) R80RT ging die Rechnung nicht auf: Wenn fahrbares in der Garage steht, fällt die G/S Wiederbelebung leichter! Fehleinschätzung, weil bis heute nix gemacht, also alles auf Anfang!
    Erster Schritt: die RT muß weichen... aber deren Verkleidungsscheibe ist in keinem guten Zustand! Nun gibt's schon diverse Beiträge zum Thema Aufarbeiten, meine grundsätzliche Frage wäre, ob jemand weiß, aus welchem Material die Scheibe besteht, und ob sie womöglich beschichtet(Antikratz?)ist, was ein Bearbeiten dann schwierig bis unmöglich machen würde- richtig!?
    Die hohe Scheibe ist mit dem Propeller, diversen Nummern und 'BMW GHD
    DOT 256M-1AS-6VKS' beschriftet...
    Mein erster Versuch des Kratzer-Auspolierens war ernüchternd: mit dem QUIXX ScheinwerferReparaturSet und-noch- ohne beschleifen der unzähligen Kratzerchen(beigelegt ist Naßschleif in 2/3 und 5000der Korn...)!
    Grundvoraussetzung für erfolgreiches Arbeiten ist die Kenntnis des Untergrundes, deshalb mein Hilfe-Gesuchen!

    Großen Dank jetzt schon für Eure Hilfe!

    Gruß Bernd

  2. #2
    ★Premium - Mitglied★ Avatar von BlueThunder
    Registriert seit
    26.10.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.317

    AW: RT Verkleidungsscheibe aufhübschen

    Hallo Namensvetter,

    vor einiger Zeit wurde hier mal Xerapol empfohlen. Ich kann mich aber auch an jüngere Freds zum Thema erinnern. Schau einfach mal unter RS bzw. RT Scheibe in die SuFu.
    Viele Grüße
    Bernd

    R 100 RT (Bj. 1982)
    R 100 GS Paris-Dakar _________________________________________
    Die Maschine ist die souveräne Beherrscherin unseres gegenwärtigen Lebens.
    Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

  3. #3

    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    Brigachtal
    Beiträge
    31

    AW: RT Verkleidungsscheibe aufhübschen

    n'Abend Bernd(und noch ein Gemeinsam: die Zahl hinterm GDatum...),

    Du hältst die Spontan-Antworten-Fahne hoch: Danke dafür!

    Zum Thema gibt's tatsächlich(auch in YouTube) ne Menge Tips, aber die Material-Frage stellt sich mir trotzdem- obwohl's bei Erfolg ziemlich egal ist, was ich dann auf welchem Medium sauber hingekriegt hab'...!

    Also, vielleicht vor dem 'Notruf 110' doch noch mal ein wenig Hilfestellung???

    Gruß, Bernd

  4. #4
    ★Premium - Mitglied★ Avatar von BlueThunder
    Registriert seit
    26.10.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.317

    AW: RT Verkleidungsscheibe aufhübschen

    Material?

    Aber der Michael (Germansaleen) hatte in diesem Fred ein überzeugendes Ergebnis vorgestellt.
    Viele Grüße
    Bernd

    R 100 RT (Bj. 1982)
    R 100 GS Paris-Dakar _________________________________________
    Die Maschine ist die souveräne Beherrscherin unseres gegenwärtigen Lebens.
    Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

  5. #5

    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    Brigachtal
    Beiträge
    31

    AW: RT Verkleidungsscheibe aufhübschen

    n'Abend zusammen,
    letzer Wortmeldung kann ich vorbehaltlos beipflichten! Auch ich habe schon mehrfach von den Beiträgen provitiert, auch wenn Anfragen gelegentlich große Gefühle auszulösen vermögen(meine Frage zur Überarbeitung des Achsantriebs ergab immer gleiches Ergebnis: Finger wech!- nichtsdesto läuft der von mir reparierte Antrieb leise, leicht, spielfrei...)

    Also bitte, hochverehrte zwoventiler: weiter so engagiert!!!

    beste Grüße!
    Bernd

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier