Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 80
  1. #1

    Registriert seit
    29.01.2020
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    28

    Ölwolke aus dem Endrohr

    Moin Moin,

    ich bin hier noch etwas unerfahren. Fahre ein R90S von 1975. Ich habe etwas Pech mit der Maschine. Habe die von einem älteren Herrn aus erster Hand gekauft. Leider scheint er damit mehr gefahren zu sein als sie denn gepflegt zu haben. Die Maschine hatte 116tkm auf der Uhr. Habe nun schon viel Geld investiert um div. Teile zu reparieren bzw. zu erneuern. (Getriebe, Lichtmaschine u.v.m.). Auf die Maschine bezieht sich auch mein aktuelles Problem.
    Gestern haben wir eine Tour (ca. 200km) gefahren. Anfangs lief es noch ganz gut. Ich habe schon vor längerer Zeit bemerkt, dass es öfter schon einmal aus dem rechten Endrohr bläulich qualmt. Anfangs nicht viel. Seit gestern aber immer mehr. Es riecht auch deutlich nach verbranntem Öl. Ich habe mir aktuell einmal das Kerzenbild angeschaut. Auch das könnte besser sein. Der linke Zylinder hat eine schwarze Kerze. Die Dellortos sind generalüberholt mir neuer Bedüsung und noch am Freitag synchronisiert worden. Der rechte sieht eher annehmbar aus. Der Ölstand hat auch merklich abgenommen auf der gestrigen Tour.
    Wo fange ich am besten an zu suchen? Ölabstreifringe? Zylinder und/oder Kolben? Habe an der Maschine gerade alles durchrestauriert. Rahmen pulverbeschichtet, neu Lack und alle Lager im Rahmen erneuert. Die Maschine sollte eigentlich auf der Straße bleiben. Ich nehme gerne ein paar Tipps entgegen wo ich mit meiner Suche starten soll. Über Werkzeug und etwas Geschick verfüge ich schon. Habe aber auch meine Grenzen. Vielleicht gibt es ja hier auch einen Kontakt zu einem BMW Fahrer in Kiel oder Umgebung mit dem man sich das einmal genauer anschauen kann.
    Eigentlich möchte ich das schon alles selbst erledigen können. Die Maschine in die Werkstatt zu geben soll immer nur Plan B bleiben.
    Danke für eure Mühen.
    Viele Grüße
    Frank

  2. #2
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.834

    AW: Ölwolke aus dem Endrohr

    Falls Du die Maschine auf dem Seitenständer abstellst ist es normal das sie aus dem rechten Topf blaue Wolken durchlässt.
    Zu dem Ölverbrauch während der Fahrt. Wurden die Ventilführen schon erneuert?
    Wie sieht es mit der Motorentlüftung aus?
    Kompression?
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  3. #3

    Registriert seit
    29.01.2020
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    28

    AW: Ölwolke aus dem Endrohr

    Auf dem Seitenständer steht sie zwar dann und wann. Gestern war es aber auch nach längerer Fahrt so und war über die Zeit zunehmend. Anfahren an der Ampel war immer mit einer Wolke verbunden. Ich bin schon der Meinung das der Zylinder Öl verbrennt. Es riecht eindeutig danach. Für ein Kompressionsmessung fehlt mir das Werkzeug, habe ich daher bisher noch nicht gemacht.

  4. #4
    Q-rossitäten Sammler Avatar von Caferacer
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Franggn
    Beiträge
    4.715

    AW: Ölwolke aus dem Endrohr

    Also meine 90/6 kippt mit dem Seitenständer auf die linke Seite. Dort läuft dann das Restöl in den Brennraum und gibt beim Starten u. U. eine Ölwolke ab.

    Wenn das während der Fahrt passiert sind häufig die Ventilführungen verschlissen. Falls auf den 116TKM die Köpfe noch nicht überholt wurden, dann wäre das mein erster Ansatz
    Wenn du die Zylinderkopfdeckel abnimmst kannst du mal den Zylinderkopf auf Verfärbungen untersuchen. Das wäre ein erster Hinweis.
    Geändert von Caferacer (22.06.2020 um 09:07 Uhr)
    Klaus der Franggnsagg

  5. #5

    Registriert seit
    29.01.2020
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    28

    AW: Ölwolke aus dem Endrohr

    Dank Dir für die Antwort.
    In welcher Richtung sollte die Verfärbung darauf hinweisen. Bzw. welche Farbe sollte dieser nicht haben?

  6. #6
    Avatar von Gimpel
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.133

    AW: Ölwolke aus dem Endrohr

    Hallo!

    Wenn es rechts qualmt, kann das Pertinax-Plättchen der Kurbelgehäuseentlüftung hin sein! Das führt zu erhöhtem Ölverbrauch und den besagten Symptomen. Falls nicht, Ventilführung!
    Gruß, Jürgen

    R 60/6 BJ. 76 mit 1000 cm³ und Nockenwelle v. Siebenrock, DZ Silent Hektik, 1000er Köpfe, 40er Dellorto
    Ducati 750 SS (2-Ventiler) Bj. 96
    NSU Prima 5-Stern (2-Takter) Bj. 61

  7. #7
    Avatar von WoKo
    Registriert seit
    26.12.2015
    Ort
    L.A. in Niederbayern
    Beiträge
    156

    AW: Ölwolke aus dem Endrohr

    Qualmt die Q eher unter Last oder im Schiebebetrieb?
    Unter Last deutet eher auf eine Ursache im Bereich Kolben/Kolbenringe/Zylinder(wand) hin, im Schiebebetrieb eher auf den Bereich Ventile, Ventilführungen, Ventilsitz.
    Das blaue Wölkerl nach dem Start vom Seitenständer weg sollte eigentlich eher links zu erwarten sein, obschon, soweit mir bekannt, die Auspuffs mit einem Interferenzrohr verbunden sind.

  8. #8
    Q-rossitäten Sammler Avatar von Caferacer
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Franggn
    Beiträge
    4.715

    AW: Ölwolke aus dem Endrohr

    Klaus der Franggnsagg

  9. #9

    Registriert seit
    12.07.2013
    Ort
    Overath
    Beiträge
    523

    AW: Ölwolke aus dem Endrohr

    1. Verächtiger: Flatterventil der Kurbelgehäuseentlüftung. Einfach mal die Verbindung Vergaser - Luftfilter der rechten Seite trennen und schauen was passiert. Also ob`s noch qualmt.

    Gruß Gerd

  10. #10
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    19.334

    AW: Ölwolke aus dem Endrohr

    Hallo,

    wenn es die Motorentlüftung nicht ist, dann die Kolben in den Graugußbüchsen. Die laufen schlicht ein, allerdings nur auf beiden Seiten gleichzeitig. Wie sieht das Zündkerzenbild aus auf beiden Seiten?

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Das Paradies beginnt dort, wo der Asphalt aufhört.

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier