Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1

    Registriert seit
    12.09.2019
    Beiträge
    2

    Gabelventil, Frage nach Funktion?

    Hi zusammen,
    ich baue aktuell meine r80rt um und hätte eine Frage zu meiner Gabel, da ich diese Art Ventile bislang noch nirgends gesehen habe.
    Wie man dem Bild entnehmen kann, habe ich in beiden Holmen Ventile. Erwartet hätte ich allerdings eine Art Verschraubung, wie man der Skizze entnehmen kann.
    Kann mir einer die Funktion erklären und mir ggf eine alternative vorschlagen, dass diese beiden Ventile nicht aus der Gabel rausschauen und bündig abschließen?

    Viele Grüße,
    Philip
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_3274.jpg   BMWAbdeckkappeR80ST31421238909.jpg  

  2. #2
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    41.942

    AW: Gabelventil, Frage nach Funktion?

    Serienmäßig gibts das bei den 2V nicht.
    Vermutlich hat hier jemand versucht, die Dämpfungscharakteristik durch zusätzliche Druckluft zu beeinflussen. Ob das an dieser Gabel, die dafür nicht konzipiert ist, überhaupt sinnvoll machbar ist, kann ich dir nicht sagen.
    Ich würde stattdessen die Serienteile verbauen.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  3. #3
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    3.955

    AW: Gabelventil, Frage nach Funktion?

    Hallo Philip,
    mein Tipp:
    Lass die Dinger weg. Das hat schon in Gabeln die dafür konzipiert waren nicht gut funktioniert, z.B. in ner TR1. Das gibt so was wie bockelharte Federung mit nicht angepasster zu weicher Dãmpfung. Schlimmstenfalls verjagst du Dir die Gabelsimmerringe durch zu hohen Druck.

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  4. #4

    Registriert seit
    12.09.2019
    Beiträge
    2

    AW: Gabelventil, Frage nach Funktion?

    Danke für die Bestätigung. Ich rüste einfach auf die in der Skizze enthaltenen Teile um, dann sieht das ganze auch wieder etwas schlichter raus :)
    Geändert von phir80 (30.06.2020 um 06:42 Uhr)

  5. #5
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.754

    AW: Gabelventil, Frage nach Funktion?

    Ich schätze mal, dass da nur ein etwas größeres Gewinde in die Federlager gebohrt wurde und dann mit Adaptern die Ventilgehäuse eingebaut wurden. Du solltest also mit passenden Schrauben die Sache ohne die Ventile abdichten können.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  6. #6

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    3.280

    AW: Gabelventil, Frage nach Funktion?

    Falls dennoch Luftunterstützung erwünscht oder erforderlich ist, kann man das Ölniveaus in den Gabelholmen anheben. Schrittweise immer ca. 20 mm. Damit das wirkt müssen die Gabelstopfen natürlich auch absolut dicht sein.

    Das "Aufpumpen" der Gabel scheitert meist an zu ungenauer Luftdruckkontrolle.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  7. #7
    Avatar von er90es
    Registriert seit
    23.09.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.650

    AW: Gabelventil, Frage nach Funktion?

    Ich hatte mir damals überlegt, die beiden Einfülllöcher mit einer Leitung zu verbinden, um Druckunterschiede (=Füllstandunterschiede) auszugleichen.

  8. #8
    Avatar von Ejuergen
    Registriert seit
    19.06.2018
    Ort
    74235 Erlenbach
    Beiträge
    182

    AW: Gabelventil, Frage nach Funktion?

    Moin,
    Mir wurde mal gesagt, die ventile wurden beim motocross eingesetzt um die gabel von angesaugter luft durch das pumpen (angeaugte luft ueber simmerring) zu entlueften.
    Viell koennen spezialisten das bestaetigen oder negieren.
    Viele Grüsse
    Juergen

  9. #9

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    3.280

    AW: Gabelventil, Frage nach Funktion?

    Zitat Zitat von Ejuergen Beitrag anzeigen
    Moin,
    Mir wurde mal gesagt, die ventile wurden beim motocross eingesetzt um die gabel von angesaugter luft durch das pumpen (angeaugte luft ueber simmerring) zu entlueften.
    Viell koennen spezialisten das bestaetigen oder negieren.
    Ich bin kein Spezialist, traue mir aber eigenständige Überlegungen zu:

    Gegen einen bereits vorhandenen Druckunterschied (in der Gabel größer als außen) wird sich kaum noch Luft ansaugen lassen.

    Ist das nachvollziehbar?
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  10. #10
    Avatar von Ejuergen
    Registriert seit
    19.06.2018
    Ort
    74235 Erlenbach
    Beiträge
    182

    AW: Gabelventil, Frage nach Funktion?

    Genau,
    Durch pumpen kann ueberdruck entstehen. Koin unterdruck.
    I sprach von entlueftung.
    Geändert von Ejuergen (30.06.2020 um 18:57 Uhr)
    Viele Grüsse
    Juergen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier