Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Avatar von GS_man
    Registriert seit
    10.10.2007
    Ort
    Albig
    Beiträge
    388

    Körnungsgrösse bei Mattieren und Polieren?

    Hallo zusammen

    Polieren ist ja im Prinzip nichts anderes als die Oberfläche mit extrem kleiner Körnung soweit abschleifen dass sie wirklich eben wird.
    Nur ab welcher Körnung von Schleifmaterial wird es glänzend?
    Bei Körnung 1000 und 1500 spricht man noch von Mattieren. Ab wann (Körnungsgrösse) wird es eigentlich polieren?


    mfg GS_man
    Geändert von GS_man (30.06.2020 um 16:25 Uhr)
    Backup not found:
    A>bort R>etry P>anic?

    PS: Ich nehme mich selbst nicht ernst, Du bist selbst schuld, wenn Du es tust!

  2. #2
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.842

    AW: Körnungsgrösse bei Mattieren und Polieren?

    Soweit mir bekannt ab 5000-15.000. Feinst gemahlen
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  3. #3
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    4.845

    AW: Körnungsgrösse bei Mattieren und Polieren?

    Moin,
    es gibt verschiedenfarbige Polierpaste. Ich hab Weiß, Lila und Braun.
    Braun mit der Sisalscheibe.
    Dann entweder Filzscheibe oder Baumwolle mit Weiß oder Lila.

    Ich probiere es dann immer aus. Und ich habe festgestellt, das es im Winter schlecht geht, also evt. das Werkstück mit Föhn erwärmen.

    VG Michael
    R12 mit Steib 350, R25, R69S, R75/5, R90/6, R1200R,
    Baustellen: Ural-Beiwagen, R25/3, R60S Weiss
    Bobber-, Scramber- Gegner
    Bremsen macht die Felge dreckig!

  4. #4
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.842

    AW: Körnungsgrösse bei Mattieren und Polieren?

    Ich dachte er meint die flüssige Polituren für den Lack und Chrom
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  5. #5
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    4.845

    AW: Körnungsgrösse bei Mattieren und Polieren?

    na dann weiss ich nicht.
    R12 mit Steib 350, R25, R69S, R75/5, R90/6, R1200R,
    Baustellen: Ural-Beiwagen, R25/3, R60S Weiss
    Bobber-, Scramber- Gegner
    Bremsen macht die Felge dreckig!

  6. #6

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    3.267

    AW: Körnungsgrösse bei Mattieren und Polieren?

    Zitat Zitat von GS_man Beitrag anzeigen
    ....Polieren ist ja im Prinzip nichts anderes als die Oberfläche mit extrem kleiner Körnung soweit abschleifen dass sie wirklich eben wird. ....
    Nur zum Teil. Auch der Wärmeeinfluss spielt eine Rolle, weshalb die Geschwindigkeit beim Polieren eine große Rolle spielt. Kunststoffe und Lacke sind da besonders empfindlich.

    Hier ist das #9 und #10 gut beschrieben.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  7. #7
    Avatar von GS_man
    Registriert seit
    10.10.2007
    Ort
    Albig
    Beiträge
    388

    AW: Körnungsgrösse bei Mattieren und Polieren?

    Hi

    Erstmal danke an alle die geantwortet haben.
    Bis jetzt nehme ich mit, dass polieren wohl nur mit Pasten oder flüssigen Poliermitteln geht; Alles was Schleifvliess ist (selbst 3000er und noch feiner hab ich noch nicht gefunden) reicht nur zum mattieren.

    mfg GS_man

    Edit-Korrektur: Wenn man statt Schliefvliess, Schleifpapier sucht findet man auch 5000er und 7000er Körnungen.
    Geändert von GS_man (01.07.2020 um 10:41 Uhr)
    Backup not found:
    A>bort R>etry P>anic?

    PS: Ich nehme mich selbst nicht ernst, Du bist selbst schuld, wenn Du es tust!

  8. #8

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    3.267

    AW: Körnungsgrösse bei Mattieren und Polieren?

    Zitat Zitat von GS_man Beitrag anzeigen
    ....Edit-Korrektur: Wenn man statt Schliefvliess, Schleifpapier sucht findet man auch 5000er und 7000er Körnungen.
    Damit wird es glatter, aber nicht hochglänzend. Außerdem setzt sich so feines Papier recht schnell zu.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  9. #9
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.842

    AW: Körnungsgrösse bei Mattieren und Polieren?

    Was bitte möchtest Du denn machen?
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  10. #10
    Avatar von GS_man
    Registriert seit
    10.10.2007
    Ort
    Albig
    Beiträge
    388

    AW: Körnungsgrösse bei Mattieren und Polieren?

    Hi

    es geht im wesentlichen um einen alten rot lackierten Wagen. Wie bei fast all diesen Wagen ist der Lack extrem stumpf und die oberste Schicht muss runter.

    mfg GS_man
    Backup not found:
    A>bort R>etry P>anic?

    PS: Ich nehme mich selbst nicht ernst, Du bist selbst schuld, wenn Du es tust!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier