Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. #1

    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    Nordheide
    Beiträge
    1.277

    Lackierung von Andrea Pala

    Hallo zusammen...

    hat jemand aus dem Forum schon mal bei Andrea Pala lackieren lassen. Die Pala's haben sich ja getrennt, arbeiten aber wohl noch zusammen was Lack und Linie betrifft.

    Andrea Pala ist sehr schnell und kompetent bei der Erstellung von Angeboten und der Beantwortung von Fragen. Von ihrem Ex habe ich auf Anfrage nicht einmal eine Antwort erhalten. Ihr Internet Auftritt mit Beispielarbeiten macht einen guten Eindruck....aber die Auftragsabwicklung...!?

    Gruß

    Volker
    ---Geht nicht gibt's nicht...und ein paar Kilometer auf Blasen gehören dazu!---

  2. #2

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    7.289

    AW: Lackierung von Andrea Pala

    Hm, hab damals den Tank auf dem Weg zu 'ner Baustelle, dort abgegeben. Der war allerdings schon soweit lackiert, so das nur noch die Linien drauf mussten. Spätnachmittags, auf'm Weg nach Hause wieder abgeholt.

    Die Linien waren ordentlich und fallen bis heute nicht runter. Was soll man sonst dazu sagen?


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  3. #3

    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    Nordheide
    Beiträge
    1.277

    AW: Lackierung von Andrea Pala

    Das war ja flott und wenig Arbeit. Die Linierungen macht immer noch der Männe. Andrea hst sich auf eigene Beine gestellt mit viel Service rund um die alten Teile. U.a. die Lackier-Arbeiten. Scheint gut zu tun zu haben, vielleicht zu gut für meinen Kleinauftrag.
    Am 24.4. Teile verschickt und kräftig angezahlt. Seither sind mehrere zugesagte Termine verstrichen und ich werde von Woche zu Woche vertröstet, um nicht zu sagen veräppekt.
    Bisher wurde keine Zusage eingehalten!

    Da macht man sich schon langsam Sorgen.....vielleicht hätte ich mich vorher schlau fragen sollen.

    Gruss
    Volker
    ---Geht nicht gibt's nicht...und ein paar Kilometer auf Blasen gehören dazu!---

  4. #4
    Avatar von daishi
    Registriert seit
    19.06.2018
    Ort
    Offenburg
    Beiträge
    81

    AW: Lackierung von Andrea Pala

    Hey,
    geht mir aber gerade auch nicht anders - direkt mitte März beim Ekrem beauftragt (wusste nicht das die getrennte Wege gehen) und seitdem immer wieder vertröstet - diese Woche kann ich wohl meinen Lacksatz wieder abholen. Ich bin gespannt.

    Scheint gerade so als hätte er/sie kräftig viel zu tun. War im "Atelier" von Ekrem und da haben sich die Postsendungen gestapelt.. macht auf mich den Eindruck als sei er gut gefragt und überfordert..

    Schöne Grüße!
    Simon

  5. #5
    Avatar von Jensibert
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    275

    AW: Lackierung von Andrea Pala

    Moin, hätte vielleicht vorher mal hier die Suchfunktion nutzen sollen . Werde auch seit 2 Monaten mit Blabla hingehalten und mache mir langsam Sorgen um die Anzahlung von immerhin 65%. Habt Ihr denn letztendlich die Sachen bekommen und war die Qualität wie erwartet? Beste Grüße aus dem nasskalten hohen Norden Jens

  6. #6
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    6.315

    AW: Lackierung von Andrea Pala

    Ich würde mir erst einmal nicht ganz so viele Sorgen machen.

    Alle Dienstleister rund ums rostige Hobby laufen zur Zeit an der Belastungsgrenze, mich eingeschlossen.

    Und bei mir ist es eher der Nervkram rundherum, viele Nachfragen wie sieht es denn aus, inzwischen ist es Mai usw.
    Regelmäßiges Nachfragen bei den Lieferanten, warten auf Vertröstungen usw. usw. das ist belastender als der Druck der eigentlichen Arbeiten.

    Dazu kommt das es unseren Lieferanten nicht anders geht.

    Ich warte zum Teil seit Dezember auf Achsantriebs und Radnabenteile.

    Viele Firmen fahren Kurzarbeit oder bedienen nur die Industrie, da brauchst man mit Klein-Serien nicht kommen, keine Ressourcen frei.

    Den Menschen, nicht wenige die gerade bei mir warten, vielen Dank für Eure Geduld.
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  7. #7

    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    Nordheide
    Beiträge
    1.277

    AW: Lackierung von Andrea Pala

    Zitat Zitat von Jensibert Beitrag anzeigen
    Moin, hätte vielleicht vorher mal hier die Suchfunktion nutzen sollen . Werde auch seit 2 Monaten mit Blabla hingehalten und mache mir langsam Sorgen um die Anzahlung von immerhin 65%. Habt Ihr denn letztendlich die Sachen bekommen und war die Qualität wie erwartet? Beste Grüße aus dem nasskalten hohen Norden Jens
    Am Ende wurde sehr gute Arbeit geliefert.

    Andrea Pala scheint wirklich ein riesen Arbeitspensum zu haben. Rückfragen wurden oft spät in der Nacht beantwortet.

    Ich freu mich immer, wenn beim Auftragnehmer das Geschäft brummt, aber es ist nicht akzeptabel, wenn Termine zugesagt und dann regelhaft nicht eingehalten werden. Wenn man voll ausgelastet ist und lange Termine zu erwarten sind, dann sollte man es ehrlich sagen.

    Dazu kommen m.E. unverhältnismässig hohe Anzahlungen. Der Kunde gibt z.T. teure Teile aus der Hand und trägt das alleinige volle Risiko....das hat mit guter alter Kaufmannstradition nichts mehr zu tun. Wenn dann noch Anzahlungen ohne Leistungen verlangt werden, dann sollte man als Kunde vom Auftrag absehen.

    Aber unterm Strich hat alles gestimmt. Ob ich ihr noch einmal einen Auftrag geben würde? Wohl kaum, wenn ich Alternativen hätte und auf die Teile angewiesen wäre. Günstig ist sie ja nicht gerade, aber sehr bemüht Qualität zu liefern.
    ---Geht nicht gibt's nicht...und ein paar Kilometer auf Blasen gehören dazu!---

  8. #8
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    6.315

    AW: Lackierung von Andrea Pala

    Da bin ich bei Dir, ist aber nicht so einfach.

    Man wird förmlich z.B. am Telefon genötigt eine Angabe zu machen.

    Wenn man dazu gelernt hat, schlägt man mal direkt 1 Woche auf dem vom Lieferanten genannten Termin drauf und hofft das dieser Wort hält.

    Klappt gerade auf ganze Linie nicht.

    Nehmen wir z.B. die Fa. Rabenbauer, Jahrelang hat man dort bestellt und in der Regel am nächsten Tag die Versandbestätigung gehabt, dazu noch einen Tag für DHL und Co.

    Aktuell dauert es in der Regel 4-5 Tage bis die Versandbestätigung kommt, in der steht dann auch was wirklich alles geliefert wird und dann wartet man nochmal 2-3 Tage auf den Paketboten.

    Das heißt auch, man erfährt erst 4-5 Tage später das man nicht lieferbare Teile noch woanders Ordern muss.

    Glaube mir, das bringt keinen Spaß.


    Zum Thema Anzahlung, das mache ich z.B. gar nicht.

    Und bei mir laufen schnell andere Summen auch wie für z.B. Lack.



    Zitat Zitat von o.technikus Beitrag anzeigen
    Ich freu mich immer, wenn beim Auftragnehmer das Geschäft brummt, aber es ist nicht akzeptabel, wenn Termine zugesagt und dann regelhaft nicht eingehalten werden. Wenn man voll ausgelastet ist und lange Termine zu erwarten sind, dann sollte man es ehrlich sagen.

    Dazu kommen m.E. unverhältnismässig hohe Anzahlungen. Der Kunde gibt z.T. teure Teile aus der Hand und trägt das alleinige volle Risiko....das hat mit guter alter Kaufmannstradition nichts mehr zu tun. Wenn dann noch Anzahlungen ohne Leistungen verlangt werden, dann sollte man als Kunde vom Auftrag absehen.
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  9. #9

    Registriert seit
    06.07.2019
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    64

    AW: Lackierung von Andrea Pala

    Auch wenn ich nichts zum eigentlichen Thema beitragen kann, wollte ich mich bei Patrick bedanken für einen offenen und ehrlichen Einblick in die aktuelle Situation.
    Sehr gut nachvollziehbar, wie es für beide Seiten grad schwierig ist.

    Hohe Anzahlungen und dann Terminvertröstungen wirken schnell verunsichernd.

    Beste Grüsse
    Ralf

  10. #10
    Avatar von bmwrover
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    249

    AW: Lackierung von Andrea Pala

    Große Künstler oder Schrauber sind nicht immer automatisch auch gute Buchhalter/Sekretäre oder Paketversender. Auf einer Messe von morgens bis abends zu linieren (absolut geniale Qualität vom Ekrim) ist sicherlich viel einfacher als der derzeitige Corona bedingte postalische Ablauf.
    Bleibt gesund und oben (dr)auf, Axel

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier