Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58
  1. #1
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    5.833

    Bremslösung R65 GS / R80 G/S

    Mahlzeit,

    wie bremst man denn aktuell, bzw. zeitgemäß eine R65 GS vorn.

    Gibt es alternativen zu der nicht gerade hübschen HE-Lösung?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20200730_125836.jpg   IMG_20200730_125855.jpg   IMG_20200730_125842.jpg  
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  2. #2
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.728

    AW: Bremslösung R65 GS / R80 G/S

    Zitat Zitat von Elefantentreiber Beitrag anzeigen
    ...
    Gibt es alternativen...
    So was vielleicht?

    Basis R1200GS

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20200517_192937.jpg 
Hits:	241 
Größe:	281,8 KB 
ID:	261458
    Gruß RaineR

  3. #3
    Avatar von desertracer
    Registriert seit
    28.05.2012
    Ort
    Als Südhesse in Bonn
    Beiträge
    1.613

    AW: Bremslösung R65 GS / R80 G/S

    Zitat Zitat von Elefantentreiber Beitrag anzeigen
    Mahlzeit,

    wie bremst man denn aktuell, bzw. zeitgemäß eine R65 GS vorn.

    Gibt es alternativen zu der nicht gerade hübschen HE-Lösung?
    Mein Lieber,

    Du sachtest doch unlängst, die original Scheibe an ner ST oder G/S reicht
    Das Durchbrechen der Lichtmauer ist nur eine Frage des Tunings ...

  4. #4
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    5.833

    AW: Bremslösung R65 GS / R80 G/S

    An Deiner schwachbrüstigen ST vielleicht .....

    Ne Spaß beiseite, meine Frau ist nicht sehr vorrausschauend unterwegs und aktuell meine Spiegler Anlage an der GS gewöhnt.

    Also ein wenig besser als Serie darf es gerne sein.

    Zitat Zitat von desertracer Beitrag anzeigen
    Mein Lieber,

    Du sachtest doch unlängst, die original Scheibe an ner ST oder G/S reicht
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  5. #5
    Avatar von Qtreiber66
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Am Rande des Ostalbkreises
    Beiträge
    1.622

    AW: Bremslösung R65 GS / R80 G/S

    Frag mal bei Fritz (Jimcat) per PN an.

    Der hat eine 300er Scheibe an seiner ST.
    Das Teil bremst ordentlich ausreichend.

    Gruß
    Guido
    "Keep on Rockin in a free world" (Neil Young)

  6. #6
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    19.017

    AW: Bremslösung R65 GS / R80 G/S

    Die HE Lösung sieht jedenfalls nach was aus. Diese Scheiben im Konservendosendeckelformat sehen immer so bißchen wie „ da hat der Bausparvertrag nicht gereicht“ aus.
    HG
    Matthias

  7. #7

    Registriert seit
    24.01.2017
    Ort
    Ostfalen
    Beiträge
    800

    AW: Bremslösung R65 GS / R80 G/S

    Zitat Zitat von Elefantentreiber Beitrag anzeigen
    wie bremst man denn aktuell, bzw. zeitgemäß eine R65 GS vorn.
    So:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bremse.jpg 
Hits:	177 
Größe:	211,3 KB 
ID:	261471

    Bauanleitung
    Fortsetzung

    Die Scheiben und die Sinterbeläge dazu sind von EBC.

  8. #8
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    5.833

    AW: Bremslösung R65 GS / R80 G/S

    Danke, fällt aber aus weil falsche Gabel.

    R65GS hört sich groß an, ist aber real nur die 36er Gabel der R80 G/S.



    Zitat Zitat von hansen_reloaded Beitrag anzeigen
    So:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bremse.jpg 
Hits:	177 
Größe:	211,3 KB 
ID:	261471

    Bauanleitung
    Fortsetzung

    Die Scheiben und die Sinterbeläge dazu sind von EBC.
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  9. #9
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich - Süd
    Beiträge
    11.013

    AW: Bremslösung R65 GS / R80 G/S

    Zitat Zitat von Qtreiber66 Beitrag anzeigen
    Frag mal bei Fritz (Jimcat) per PN an.

    Der hat eine 300er Scheibe an seiner ST.
    Das Teil bremst ordentlich ausreichend.

    Gruß
    Guido
    Nö, hat er nicht.

    260 mm Spiegler.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	040.jpg 
Hits:	137 
Größe:	173,3 KB 
ID:	261472

    Solo reicht`s grad so für Leichtgewichte.
    Gruß
    Fritz



  10. #10
    Isar Rider Avatar von Karl
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    ein Dorf, das ein paar kennen
    Beiträge
    14.385

    AW: Bremslösung R65 GS / R80 G/S

    Ne serienmässige, aber Doppelscheibe?
    Real Gents dont need to speed.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier