Seite 14 von 15 ErsteErste ... 412131415 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 142
  1. #131
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich - Süd
    Beiträge
    11.421

    AW: Restaurierung R100 S in (fast) original

    Zitat Zitat von Fischer Z Beitrag anzeigen
    da gibt´s zum Beispiel noch die Clip´s von den Kolbenbolzen (ganz zu Schweigen von anderen Teilen die mal kurz durch die Werkstatt fliegen )
    So wie ich den Chris kenne passiert das sicher nicht.


    Saubere Arbeit Chris, bin schon gespannt das Teil dann in Natura zu betrachten.
    Fahren traue ich mich wie zuletzt dann aber nicht mehr damit.
    Gruß
    Fritz



  2. #132
    Avatar von funpur
    Registriert seit
    02.10.2016
    Ort
    Niederösterreich - Weinviertel
    Beiträge
    473

    AW: Restaurierung R100 S in (fast) original

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Fahren traue ich mich wie zuletzt dann aber nicht mehr damit.
    Aber sicher, musst ja sehen, dass sie sich besser fährt

    Danke an alle Anderen für euer Feedback.

    Wie gesagt, ich hoffe, dass ich nun bald zu meinen Teilen wie Rahmen und so komme, ist durch den neuen Lockdown ja nicht so sicher.
    Bin aber optimistisch ...
    Liebe Grüße, Chris

  3. #133
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich - Süd
    Beiträge
    11.421

    AW: Restaurierung R100 S in (fast) original

    Zitat Zitat von funpur Beitrag anzeigen
    Aber sicher, musst ja sehen, dass sie sich besser fährt



    ...
    Super Chris, darauf freu ich mich jetzt schon.

    Und Du fährst dann mal meine R100R mit dem BBK.

    Gruß
    Fritz



  4. #134
    Avatar von funpur
    Registriert seit
    02.10.2016
    Ort
    Niederösterreich - Weinviertel
    Beiträge
    473

    AW: Restaurierung R100 S in (fast) original

    Habe mich nun um die Gabel gekümmert.
    Gabelreparaturset besorgt und alle Dämpfer, Dichtungen, Abstreifringe und Gabelsimmeringe erneuert. Die untere Verschlussschraube am Dämpfer habe ich auch erneuern müssen, da war der Imbus schon hinüber

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20201118_181259776_iOS.jpg 
Hits:	50 
Größe:	157,4 KB 
ID:	268922 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20201121_112400229_iOS.jpg 
Hits:	48 
Größe:	206,2 KB 
ID:	268923 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20201121_112409376_iOS.jpg 
Hits:	41 
Größe:	178,7 KB 
ID:	268924
    Liebe Grüße, Chris

  5. #135
    Avatar von funpur
    Registriert seit
    02.10.2016
    Ort
    Niederösterreich - Weinviertel
    Beiträge
    473

    AW: Restaurierung R100 S in (fast) original

    Andere Frage, hat jemand von Euch zufällig eine M8 Mutter SW12 mit Flansch herumliegen, die er mir schicken kann?
    Die originale von BMW (11611713432) ist nicht verfügbar
    Liebe Grüße, Chris

  6. #136
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich - Süd
    Beiträge
    11.421

    AW: Restaurierung R100 S in (fast) original

    Hallo Chris

    Ginge vorläufig bis die Originalmutter verfügbar ist auch die der R 100R Lenkklemmböcke?
    Ist zwar schwarz verzinkt aber M8 und SW 12.

    Anhang 268934
    Gruß
    Fritz



  7. #137
    Avatar von funpur
    Registriert seit
    02.10.2016
    Ort
    Niederösterreich - Weinviertel
    Beiträge
    473

    AW: Restaurierung R100 S in (fast) original

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Hallo Chris

    Ginge vorläufig bis die Originalmutter verfügbar ist auch die der R 100R Lenkklemmböcke?
    Ist zwar schwarz verzinkt aber M8 und SW 12.

    Anhang 268934
    Hallo Fritz,

    ja, das reicht Allemal
    Ist für die Befestigung des rechten RuLuFi-Gehäuses auf der Innenseite, somit sieht man die von außen nicht

    Wenn du 2 davon abgeben könntest, geht das nächste Bier auf mich

    Ist nicht eilig, brauch ja noch ein bissi bis ich die anbauen muss ...

    LG, Chris
    Geändert von funpur (21.11.2020 um 15:04 Uhr)
    Liebe Grüße, Chris

  8. #138
    Avatar von funpur
    Registriert seit
    02.10.2016
    Ort
    Niederösterreich - Weinviertel
    Beiträge
    473

    AW: Restaurierung R100 S in (fast) original

    Heute habe ich die Teile vom Lackierer bekommen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20201125_101601286_iOS.jpg 
Hits:	66 
Größe:	275,3 KB 
ID:	269190 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20201125_101623598_iOS.jpg 
Hits:	63 
Größe:	260,4 KB 
ID:	269191 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20201125_100920273_iOS.jpg 
Hits:	68 
Größe:	127,8 KB 
ID:	269192

    Leider ist die obere Gabelbrücke verzogen und ich warte auf Ersatz, danach kann ich Rahmen, Hauptständer und Gabel montieren und dann steht schon mal ein Gerippe in der Garage
    Liebe Grüße, Chris

  9. #139

    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    10.797

    AW: Restaurierung R100 S in (fast) original

    Zitat Zitat von funpur Beitrag anzeigen
    Heute habe ich die Teile vom Lackierer bekommen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20201125_101601286_iOS.jpg 
Hits:	66 
Größe:	275,3 KB 
ID:	269190 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20201125_101623598_iOS.jpg 
Hits:	63 
Größe:	260,4 KB 
ID:	269191 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20201125_100920273_iOS.jpg 
Hits:	68 
Größe:	127,8 KB 
ID:	269192

    Leider ist die obere Gabelbrücke verzogen und ich warte auf Ersatz, danach kann ich Rahmen, Hauptständer und Gabel montieren und dann steht schon mal ein Gerippe in der Garage
    Das Blechteil lässt sich doch so schnell richten, wie es sich verzogen hat.
    Grüße, Dirk

    Was andere über mich denken, ist allein deren Sache.

  10. #140
    Avatar von Heinsch54
    Registriert seit
    24.10.2020
    Ort
    Arnsberg
    Beiträge
    36

    Eicon02 AW: Restaurierung R100 S in (fast) original

    Hallo Chris ,
    ich habe den Verlauf Deiner Renaturierung verfolgt , mal Fragen zur Laufleistung , bzw. kann der Vorbesitzer nicht hinweise für den Tausch der Zylinder geben? Die 10 könnte für 1000cm³ stehen . Das mit der Sinter - Beschichtung soll ja auch nicht der wahre Jakob sein , Porsche hatte mit der Sintermetall - Beschichtung reihenweise Motorschäden ab 70.000Km . - Was mich teilweise stutzig macht ist bei den Maschinen keine 50.000 gelaufen und komplette Motorüberholung . !! Keine Originalen Tachos - Getriebe neu etc.

    Mich würde mal die Kosten der Wiederherstellung im allgemeinen Interessieren. Bezogen auf die Äußerung eines Forum Mitglied gleich eine Restaurierte zu kaufen. - " Referenzpreis "


    Der Preis für eine neue Lampenmaske lackiert ohne Zierstreifen BMW Händlerpreis 1500.- Euro . - GfK ist sehr gut mit Sekundenkleber zu Reparieren - GfK saugt buchstäblich den Kleber in sich hinein .


    Beste Grüße
    Heiner
    Geändert von Heinsch54 (26.11.2020 um 13:25 Uhr)
    ALS GOTT KLAR WURDE
    DAS NUR DIE BESTEN MOTORRAD FAHREN
    SCHUF ER FÜR DEN REST

    FUßBALL

Seite 14 von 15 ErsteErste ... 412131415 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier