Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    26.07.2018
    Beiträge
    30

    Tachorückstellknopf

    Liebe Leute,

    bei meiner R 100 R möchte ich den eingerissenen Tachorückstellknopf wechseln. In früheren Zeiten hatte ich bei einer R 80 R schon einmal den Tacho ausgebaut - zum Austausch des Rückstellknopfes muss aus meiner Sicht aber der Tacho zerlegt werden, damit ich an die Abdeckscheibe rankomme.

    Bevor ich mich an die Aufgabe mache... wer weiß Rat, wie ich den Tacho am besten zerlege (und wieder zusammen bekomme...)


    Danke und Grüße aus Berlin,

    Micha

  2. #2

    Registriert seit
    19.05.2020
    Beiträge
    41

    AW: Tachorückstellknopf

    Zerlegen ist die Luxusvariante. An meiner Mystic muss der demnächst auch mal neu, ich werde aber wohl nur ankleben. Soll mit dem richtigen Kleber ja auch halten.
    Gib mal "Rückstellknopf" in die Suche ein, da wirst du geholfen!

    Gruß
    Habbo

  3. #3
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich - Süd
    Beiträge
    11.324

    AW: Tachorückstellknopf

    Hallo Micha

    Schau mal hier auf Seite 18 u. 19 Beiträge #173, # 180 und #182
    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...FCckstellknopf
    Geändert von JIMCAT (19.08.2020 um 19:13 Uhr)
    Gruß
    Fritz



  4. #4

    Registriert seit
    10.09.2008
    Ort
    89257 Illertissen
    Beiträge
    43

    AW: Tachorückstellknopf

    Hallo Micha,

    mein Rat zu Tachometern ist: Nicht selbst machen sondern an Michael Manzke (hier im Forum unter MM erreichbar) schicken. Der macht Dir das Teil in kurzer Zeit heil und verschließt das Gehäuse so, dass man nichts von der Reparatur sieht. Das bekommst Du beim ersten Mal sicher nicht so gut hin...

    Schöne Grüße,
    Andreas

  5. #5

    Registriert seit
    26.07.2018
    Beiträge
    30

    AW: Tachorückstellknopf

    Danke Fritz, danke Andreas,

    ich schaue mal, was ich mache. Die Suchfunktion hatte zuvor bei mir nichts gebracht, wird sicher am Verfasser dieser Nachricht liegen ... .

    In diesem Sinne BG Micha

  6. #6
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    42.340

    AW: Tachorückstellknopf

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Hallo Micha

    Schau mal hier auf Seite 18 u. 19 Beiträge #173, # 180 und #182
    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...FCckstellknopf
    Dieses Vorgehen kann funktionieren, muss aber nicht.
    Hauptproblem ist, dass die Mutter auf der Hülse eigentlich gesichert ist. Dazu hat man bei Montage unterhalb das Gewinde etwas flachgedrückt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Buchse.jpg 
Hits:	73 
Größe:	92,1 KB 
ID:	265971

    Da wirds u. U. problematisch, die Mutter weiter zu drehen.

    Dazu kommt, dass der schmale kragen schon von Haus aus sehr fragil ist und nach der Alterung gern bricht.

    Außerdem ist das Glas meist trüb und/oder verkratzt nach den Jahren und sollte ebenfalls getauscht werden.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier