Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51
  1. #31

    Registriert seit
    05.05.2020
    Beiträge
    24

    AW: BMW R90S: Zündung ein - Batterie Spannung fällt und nix geht mehr

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Die Kabelstelle ist sicherlich eher für das Problem zuständig. Die anderen Problemstellen haben sicherlich auch einen Einfluss - wenn alles OK ist, wirst du wieder viel Spass haben.

    Hans

    Lieber Hans

    Vielen Dank für deine Antwort. Dann bin ich mit meiner Ansicht scheinbar nicht ganz falsch gelegen. Ist es technisch gesehen so, dass es eine Art Kurzschluss (über die Luft / ev war der Innenraum auch ein wenig feucht da der Besitzer mal im Regen gefshren ist - ich selber bin nur im trockene gefahren) sein könnte - das wiederum würde stimmig sein, dass die zweite Batterie gleich nach dem ersten Startversuch, und der war ja positiv sprich die Maschine lief einmal an, gleich durch den Kurzschluss kaputt ging?kann das sein obwohl die Scheuerstelle nicht direkten Kontakt zu Masse hatte? Und kann es sein, dass der Reger bei Motorstart sogar eine höhere Spannung produziert als im Normalbetrieb? Gibt es Spannungen über 14,4 Volt?

    Ich hab mir ausserdem überlegt zuerst die beiden Relais zu ersetzen, dann die originale Bleibatterie anzuschließen und den alten/originalen Regler noch drin zu lassen und einen Startversuch zu wagen- sollte die Maschine anspringen würde ich zuerst mal eine Spannungsmessung vornehmen (leerlauf und mit gas 2000/3000 Umdrehungen) um zu sehen ob der Reger über 14.4 Volt geht - das könnte nämlich auxh der Grund sein das die Lifepo Batterie das zeitliche gesegnet hat. Sollte das klappen (das anschmeissen und die Messung), würde ich erst danach das neue Lifepo batterie pack mit dem passenden und neuen Regler montieren. Ich will natürlich verhindern, dass dieses Pack auch einen Schaden nimmt.

    Dieses Produkt wird ausserdem verbaut (das wäre das Ziel): https://cs-batteries.de/Lithium-BMW-...ies-10Ah-Block

    Bester Gruss euch allen und einen schönen Sonntag-Abend.
    Felix

  2. #32
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    42.187

    AW: BMW R90S: Zündung ein - Batterie Spannung fällt und nix geht mehr

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Die Kabelstelle ist sicherlich eher für das Problem zuständig. Die anderen Problemstellen haben sicherlich auch einen Einfluss - wenn alles OK ist, wirst du wieder viel Spass haben.

    Hans
    Wenn man das letzte Bild etwas vergrößert, sieht man deutlich, dass durch Berührung Kurzschlüsse entstanden sind; das blanke Kupfer ist dann anschließend korrodiert.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  3. #33

    Registriert seit
    05.05.2020
    Beiträge
    24

    AW: BMW R90S: Zündung ein - Batterie Spannung fällt und nix geht mehr

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Wenn man das letzte Bild etwas vergrößert, sieht man deutlich, dass durch Berührung Kurzschlüsse entstanden sind; das blanke Kupfer ist dann anschließend korrodiert.
    MERCI Michael, das sind (obwohl nichts schönes) good news, da ich so den möglichen Fehler besser eingrenzen kann.

    Gruss felix

  4. #34

    Registriert seit
    27.09.2017
    Beiträge
    11

    AW: BMW R90S: Zündung ein - Batterie Spannung fällt und nix geht mehr

    Hallo Felix,

    hoffe, daß Du bei der Kabel-Fehlersuche fündig wirst. Bei Erfolg ist allerdings noch nicht auszuschließen, ob es nicht zusätzlich noch einen "stillen" Verbraucher gibt, was insbesondere beim 1. Batterieausfall plausibelwäre (über Nacht...). Wie schon zuvor angesprochen, ließe sich dies durch Strommessung in einer der Batteriezuleitungen bei ausgeschalteter Zü. + sonstigen Verbrauchern feststellen; falls schon durchgeführt und dabei null Stromfluß gefunden wurde, erübrigt sich der folg. Hinweis.

    Konkret denke ich an den Generator bzw. den zugehörigen Gleichrichter: Falls eine Plusdiode so zerschossen ist, daß sie mehr oder minder keine Sperrwirkung mehr hat, fließt Strom über die Erregerwicklung nach Masse. Je nach "Restwiderstand" der Diode(n) kann dann ein Strom im einstelligen Ampere-Bereich fließen. Ohne Gestank und/oder kaum fühlbare Erwärmung wäre dann die Batterie in wenigen Stunden entladen. Eingrenzen ließe sich dieser Fehler durch Messung des Stromes in der Batterie-Plus-Zuleitung des Generators bei Motorstillstand.

    Viel Erfolg + Gruß
    Hilmar

  5. #35

    Registriert seit
    05.05.2020
    Beiträge
    24

    AW: BMW R90S: Zündung ein - Batterie Spannung fällt und nix geht mehr

    Zitat Zitat von Hilarius Beitrag anzeigen
    Hallo Felix,

    hoffe, daß Du bei der Kabel-Fehlersuche fündig wirst. Bei Erfolg ist allerdings noch nicht auszuschließen, ob es nicht zusätzlich noch einen "stillen" Verbraucher gibt, was insbesondere beim 1. Batterieausfall plausibelwäre (über Nacht...). Wie schon zuvor angesprochen, ließe sich dies durch Strommessung in einer der Batteriezuleitungen bei ausgeschalteter Zü. + sonstigen Verbrauchern feststellen; falls schon durchgeführt und dabei null Stromfluß gefunden wurde, erübrigt sich der folg. Hinweis.

    Konkret denke ich an den Generator bzw. den zugehörigen Gleichrichter: Falls eine Plusdiode so zerschossen ist, daß sie mehr oder minder keine Sperrwirkung mehr hat, fließt Strom über die Erregerwicklung nach Masse. Je nach "Restwiderstand" der Diode(n) kann dann ein Strom im einstelligen Ampere-Bereich fließen. Ohne Gestank und/oder kaum fühlbare Erwärmung wäre dann die Batterie in wenigen Stunden entladen. Eingrenzen ließe sich dieser Fehler durch Messung des Stromes in der Batterie-Plus-Zuleitung des Generators bei Motorstillstand.

    Viel Erfolg + Gruß
    Hilmar
    Lieber Hilmar - vielen lieben Dank für deine Rückmeldung- das schätz ich sehr und das bringt suf jeden Fall weiter.

    Ich habe die Strommessung noch nicht gemacht, da ich noch keine Stromzange habe (bereits bestellt- jedoch jetzt rasch geprüft und gesehen das die Bestellung irgendwie nicht geklappt hat - muss da wohl rasch nachhaken).

    Mit dem Multimeter müsste ich eine Serieschaltung machen (multimeter in Serie reinhängen) und ich weiss nicht ob ich das alles richtig machen würde. Drum ziehe ich mir eine Stromzange um Anwendungsfehler auszuschließen.

    Frage: kann ich die Stromzange einfach an eines der Batterie Kabel (plus oder minus) hängen? Oder muss ich das Kabel vom Generator wie von dir beschrieben abgreiffen? Nicht das ich das falsche nehme.

    Besten Dank für deine Tipps im Voraus.

    Felix

  6. #36
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    20.706

    AW: BMW R90S: Zündung ein - Batterie Spannung fällt und nix geht mehr

    Zitat Zitat von Hilarius Beitrag anzeigen
    Hallo Felix,

    hoffe, daß Du bei der Kabel-Fehlersuche fündig wirst. Bei Erfolg ist allerdings noch nicht auszuschließen, ob es nicht zusätzlich noch einen "stillen" Verbraucher gibt, was insbesondere beim 1. Batterieausfall plausibelwäre (über Nacht...). Wie schon zuvor angesprochen, ließe sich dies durch Strommessung in einer der Batteriezuleitungen bei ausgeschalteter Zü. + sonstigen Verbrauchern feststellen; falls schon durchgeführt und dabei null Stromfluß gefunden wurde, erübrigt sich der folg. Hinweis.

    Konkret denke ich an den Generator bzw. den zugehörigen Gleichrichter: Falls eine Plusdiode so zerschossen ist, daß sie mehr oder minder keine Sperrwirkung mehr hat, fließt Strom über die Erregerwicklung nach Masse. Je nach "Restwiderstand" der Diode(n) kann dann ein Strom im einstelligen Ampere-Bereich fließen. Ohne Gestank und/oder kaum fühlbare Erwärmung wäre dann die Batterie in wenigen Stunden entladen. Eingrenzen ließe sich dieser Fehler durch Messung des Stromes in der Batterie-Plus-Zuleitung des Generators bei Motorstillstand.

    Viel Erfolg + Gruß
    Hilmar

    Hi, wobei es dann einen interessanten Effekt gibt: Die LKL Diode leuchtet, wenn man den Schlüssel auf off stellt.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  7. #37
    Avatar von fred74
    Registriert seit
    04.10.2012
    Ort
    Königswinter
    Beiträge
    18

    AW: BMW R90S: Zündung ein - Batterie Spannung fällt und nix geht mehr

    [QUOTE=
    Der Anlasser selbst ist ein Valeo - falls das für weitere Tipps hilfreich ist. Auch da hab ich euch ein Foto in den Anhang gepackt.
    [/QUOTE]

    Hallo Felix,
    beim Valeo kann sich das Blech vom Planetengetriebe lösen und dann freibeweglich Kontakt mit dem Rotor finden und dann beim Anlassen in kürzester Zeit die Batterie entladen.
    Grüße Fred

  8. #38

    Registriert seit
    05.05.2020
    Beiträge
    24

    AW: BMW R90S: Zündung ein - Batterie Spannung fällt und nix geht mehr

    Zitat Zitat von fred74 Beitrag anzeigen
    Hallo Felix,
    beim Valeo kann sich das Blech vom Planetengetriebe lösen und dann freibeweglich Kontakt mit dem Rotor finden und dann beim Anlassen in kürzester Zeit die Batterie entladen.
    Grüße Fred

    Hi Fred
    Danke für den Hinweis.
    Hört man das, wenn der Anlasser betätigt wird? Ich hatte nämlich nie das gefühl, dass da was schepperr oder ähnlich (bin über 120 km gefahren).
    Oder muss man den Anlasser dafür ausbauen? Oder kann man da was messen?
    Gruss felix

  9. #39

    Registriert seit
    27.09.2017
    Beiträge
    11

    AW: BMW R90S: Zündung ein - Batterie Spannung fällt und nix geht mehr

    Zitat Zitat von felixZH Beitrag anzeigen
    Lieber Hilmar - vielen lieben Dank für deine Rückmeldung- das schätz ich sehr und das bringt suf jeden Fall weiter.

    Frage: kann ich die Stromzange einfach an eines der Batterie Kabel (plus oder minus) hängen? Oder muss ich das Kabel vom Generator wie von dir beschrieben abgreiffen? Nicht das ich das falsche nehme.

    Felix
    Hallo Felix,

    ich würde mit der Zange zunächst in der Batteriezuleitung (egal, ob Plus- oder Minusleitung - wo Du besser dran kommst) messen, denn da erfaßt Du ja alle Verbraucher. Wenn Du da null A mißt, ist die Anlage diesbezüglich o.k. und Du brauchst bez. stiller Verbraucher nicht mehr weiterforschen. Fließt jedoch Strom, dann die Zange in die B+ -Leitung des Generators hängen. Generell: Falls Zugänglichkeit schlecht, irgendwie eine genügend lange Drahtschleife in den Stromkreis einfügen (seriell).

    Ansonsten, wenn Strom (A) mit einem "normalen" Amperemeter (analog oder Digital) gemessen wird, muß immer die Leitung aufgetrennt und das A-Meter in Serie eingeschleift werden. Zwar etwas altertümlich aber trotzdem immer noch sehr nützlich sind spez. KFZ- A-Meter in kleinem Holzgehäuse mit Analoginstrument mit Nullpunkt in der Mitte (Polung spielt dann keine Rolle). Bei nicht gedrückter Taste berträgt der Meßbereich bei meinem Gerät 300A, bei gedrückter 30A; fast nicht kaputt zu bekommen. Geräte findet man geleg. auf Flohmärkten und wahrscheinlich in der Bucht.
    Bin z.Zt. auf Campingtour, daher gegfls. längere Reaktionszeit.

    Gruß
    Hilmar

  10. #40
    Avatar von fred74
    Registriert seit
    04.10.2012
    Ort
    Königswinter
    Beiträge
    18

    AW: BMW R90S: Zündung ein - Batterie Spannung fällt und nix geht mehr

    Zitat Zitat von felixZH Beitrag anzeigen
    Hi Fred
    Danke für den Hinweis.
    Hört man das, wenn der Anlasser betätigt wird? Ich hatte nämlich nie das gefühl, dass da was schepperr oder ähnlich (bin über 120 km gefahren).
    Oder muss man den Anlasser dafür ausbauen? Oder kann man da was messen?
    Gruss felix
    Das hört man nur beim Anlassen.
    Durch den hohen Stromverbrauch wird das Licht dunkler und der Anlasser dreht nur sehr langsam. Starthilfe zeigt dann das gleiche Bild. Wenn Starthilfe normal funktioniert, ist der Anlasser in Ordnung.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier