Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 74
  1. #31
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Dortmunder in Unna
    Beiträge
    6.155

    AW: Neue Entwicklung für Motorräder mit Kettenantrieb

    Zitat Zitat von Kairei Beitrag anzeigen
    Ja später,
    da fehlte dann aber der Zusatz TR1.
    Du findest beide Motorräder bei Mobile in einer Kategorie.

    Gruß

    Kai

    Stimmt wohl, Mobile und viele Inserenten bei eBay machen keinen Unterschied, ich würde mir aber nie einen Chopper kaufen, darum sehe ich die beiden Modelle getrennt, weil sie es von der Auslegung halt auch sind. Ich meine sogar dass die eine einen Kardan und die andere eine Kette hat. Bis auf den Motor gibts meiner Ansicht nach wenig Gemeinsamkeiten.

    Gruß
    Willy,

    der jetzt eine ruhiger Runde mit seiner Einsteiger Soft Enduro dreht, das Wetter passt ja.
    Ich liebe flexible Prinzipien!
    Fahren tu ich eine MZ TS 125, eine 60/6, eine CB 750 Four und eine XF 650.

  2. #32

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    5.707

    AW: Neue Entwicklung für Motorräder mit Kettenantrieb

    Die mit dem Kardan, war das nicht 'ne 750ger?


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  3. #33
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    4.144

    AW: Neue Entwicklung für Motorräder mit Kettenantrieb

    In den 80zigern hat Yamaha wie andere Hersteller auch massenhaft verschiedene Modellfamilien auf den Markt geschmissen.
    Es gab 550er, 750er V Motoren als Chopper, es gab 1000er und 1100er Chopper bis hin zur Bulldog in den 90zigern. Es gab auch sehr sportliche wassergekühlte 4ventiler V2-Motoren (xv550). Die TR1 war die früheste Entwicklung davon, als Sportler bzw. als Sporttourer am Markt platziert und damit eigentlich viel zu früh und gegen die großen Vierzylinder chancenlos.
    Der Motor war ne Wucht,, das drumherum hat aber nicht gepasst bzw. nicht gereicht um BMW oder Guzzi die Kundschaft zu stehlen.
    Da hat man dann leider den Motor in nen Chopper gesteckt weil man sich da bessere Verkaufszahlen erhoffte, anstatt dem Ding 20 PS mehr einzuhauchen und in ein handliches Fahrwerk zu stecken (wie es der Claus Casper in der BOT getan hat).

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  4. #34
    Avatar von Q-treiber
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Mettmann
    Beiträge
    1.420

    AW: Neue Entwicklung für Motorräder mit Kettenantrieb

    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen
    Die hier in D verkauften TR waren meines Wissens nach Tourer und die XV waren Chopper.
    Nö, Mensch!

    XV1000 hieß die Yam weltweit.
    Nur in D dann TR1.
    Die Chopper hießen XV1000 Virago (Viagra genannt später...)
    Q-Treiber-Grüße
    Stephan

  5. #35
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.505

    AW: Neue Entwicklung für Motorräder mit Kettenantrieb

    Zitat Zitat von Kairei Beitrag anzeigen
    Es gab auch sehr sportliche wassergekühlte 4ventiler V2-Motoren (xv550)
    Hieß die nicht XZ 550?

    Gruß,
    Florian
    Geändert von Florian (13.09.2020 um 19:08 Uhr) Grund: Tippfehler im eigenen Namen: peinlich, peinlich

  6. #36
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    4.144

    AW: Neue Entwicklung für Motorräder mit Kettenantrieb

    Stimmt Florian

    wie peinlich, das Ding bin ich fast 30 000 km gefahren!

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  7. #37
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    3.065

    AW: Neue Entwicklung für Motorräder mit Kettenantrieb

    .. Zu spät.. Richtig xz. Hässlich aber sehr gut zu fahren. Und zuverlässig.
    rechts? ...nicht einen Millimeter!!

  8. #38
    Avatar von Reinhard
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Ellerbek bei HH
    Beiträge
    7.948

    AW: Neue Entwicklung für Motorräder mit Kettenantrieb

    Warum macht ihr keinen TR1 Thread auf anstatt diesen über neuartige freilaufende Ketten die kaum Pflege und kein Fett benötigen zu kapern?
    Geändert von Reinhard (13.09.2020 um 18:31 Uhr)


    "Das Problem am Sozialismus ist, das ihr irgendwann das Geld anderer Leute ausgeht " Margaret Thatcher


  9. #39
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    3.065

    AW: Neue Entwicklung für Motorräder mit Kettenantrieb

    ... weil wir so sind, wie wir sind.... Ein Wort gibt das andere.... Wäre langweilig, wenn es anders wäre.
    Was macht überhaupt ein kettenthread im 2v forum?

    rechts? ...nicht einen Millimeter!!

  10. #40

    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Grafschaft Bentheim
    Beiträge
    241

    AW: Neue Entwicklung für Motorräder mit Kettenantrieb

    Vielleicht braucht´s ja bald kein Öl mehr im Motor
    Chrome don`t bring you Home

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier