Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Avatar von schwarze-nummer
    Registriert seit
    06.05.2014
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    39

    Meine Strich 7 (Bj. 1976) will plötzlich nicht mehr starten...

    Hallo ins Forum !

    Wer kann mit einem guten Tipp helfen ?
    Im folgenden schreibe ich in Stichworten was passiert ist und was ich festgestellt habe:

    Motorstart (kalt) - problemlos
    Motor läuft mit Choke, den ich noch im Stand reduziere.
    Motor geht blöderweise aus.
    Versuche des Neustarts sind nicht mehr möglich. Der Anlasser dreht nicht mehr.
    Die Kontrollleuchten haben Funktion.
    Beim Drücken des Anlasserknopfes höre ich ein leichtes tickern / schnarren.
    Ich lokalisiere dieses Geräusch unter dem Tank.
    Ich lege einen Finger auf das Gehäuse des 12 Volt Reglers. Spüre dort aber keine Vibration die beim Betätigen des Anlasserknopfes durch das tickern/ schnarren entstehen könnte.

    Beim wiederholten Drücken des Anlasserknopfes höre ich ein deutliches "Klong" Geräusch. Woher kann ich nicht sagen. Hiernach haben auch die Kontrolleuchten keine Funktion mehr. Trotz voll aufgeladener Batterie fließt kein Stom mehr zu den Verbrauchern. Die Sicherungen im Scheinwerfer sind in Ordnung.

    Was ist da passiert ? Liegt es vielleicht "nur" am Anlasser-Relais ?

    Danke vorab für Eure Hilfe.

    Grüße
    HAJO

    BMW R 60-2 / 1969 ... und BMW R 100 S / 1976 ... und Honda XL 250 S / 1980

  2. #2
    Avatar von Eifelgeist
    Registriert seit
    20.09.2008
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    3.376

    AW: Meine Strich 7 (Bj. 1976) will plötzlich nicht mehr starten...

    Hallo Hajo,

    zieh mal das Anlassrrelais aus dem Sockel und mach da mal alles sauber. Relaiskontakte und die im Sockel auch.

    Gruß Wolfgang
    Bis 7.11.2014 hier als 2 Zylinder sind genug ! unterwegs gewesen
    Et hätt noch immer jot jejange !



    VV-BMW R100S, BMW R100, Kalich R60/7 Gespann

  3. #3
    Avatar von Tam92
    Registriert seit
    16.04.2019
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    917

    AW: Meine Strich 7 (Bj. 1976) will plötzlich nicht mehr starten...

    Mach mal die Kontakte am Anlasserrelais sauber, hatte ich auch mal so bei dickem Grünspan drauf.

    Gruss, Frank
    Um kein Copyright zu verletzen verweise ich auf diese Art und Weise auf den Journalisten Peter Scholl-Latour, welcher für mich die Verkörperung der kompetenten und neutralen Berichterstattung ist. Möge sich der Interessierte selbst ein Bild davon machen.

  4. #4
    Avatar von schwarze-nummer
    Registriert seit
    06.05.2014
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    39

    AW: Meine Strich 7 (Bj. 1976) will plötzlich nicht mehr starten...

    Danke für die Tipps bis hierhin.

    Die vorgeschlagene Reinigung der Kontakfahnen am Anlasserrelais hat leider keinen Erfolg gehabt.
    Ich versuche es jetzt mit einem neuen Relais.

    Sollte es darüber hinaus noch andere Anregungen geben, dann bitte mir schreiben.

    Grüße
    HAJO
    BMW R 60-2 / 1969 ... und BMW R 100 S / 1976 ... und Honda XL 250 S / 1980

  5. #5
    Avatar von dscheto
    Registriert seit
    03.07.2018
    Ort
    Meck-Pom
    Beiträge
    396

    AW: Meine Strich 7 (Bj. 1976) will plötzlich nicht mehr starten...

    Tank ab, Haube ab, beide Kontakte am Anlassermagnetschalter (mit dicken Schraubenzieher) überbrücken. Läuft der Anlasser nicht an, liegt es am Magnetschalter.

  6. #6
    Avatar von caddytischer
    Registriert seit
    05.11.2019
    Ort
    Fünfhausen,Vier und Marschlande, Hamburg
    Beiträge
    211

    AW: Meine Strich 7 (Bj. 1976) will plötzlich nicht mehr starten...

    Moin,
    nach dem "Klong" Kontrollleuchten aus.
    Bitte mal alle Kontankte in der Zuführung prüfen, reinigen auch die Batteriepole, -verschraubungen reinigen. Da muss kein dicker Grünspan darauf sein.
    Villeicht klappt es dann.
    caddytischer, Claus
    BMW R 100R & BMW R50 (mod. Motor)

  7. #7
    Avatar von schwarze-nummer
    Registriert seit
    06.05.2014
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    39

    AW: Meine Strich 7 (Bj. 1976) will plötzlich nicht mehr starten...

    Vielen Dank für Eure Mithilfe.

    Ich habe jetzt alle Vorschläge ausprobiert - leider im Ergebnis negativ.
    Damit bleibt mir nur der Weg in die Werkstatt.
    Den Anlasser baue ich lieber nicht selber ein und aus, nachdem ich die Reparturberichte und Tipps in Sachen Anlasser hier im Forum gelesen habe.

    Grüße.
    HAJO
    BMW R 60-2 / 1969 ... und BMW R 100 S / 1976 ... und Honda XL 250 S / 1980

  8. #8
    Avatar von kunzumla
    Registriert seit
    02.07.2011
    Ort
    Stadtrand Hamburg
    Beiträge
    575

    AW: Meine Strich 7 (Bj. 1976) will plötzlich nicht mehr starten...

    Masseanschluß am Getriebe gereinigt? Hatte ich an der Stelle schon mehrfach.
    Gruß Bernhard
    R 100GS PD Classic

  9. #9
    Avatar von blauweiß57
    Registriert seit
    03.03.2008
    Ort
    Nähe Karlsruhe / Baden
    Beiträge
    1.324

    AW: Meine Strich 7 (Bj. 1976) will plötzlich nicht mehr starten...

    Hallo,
    um die Batterie gänzlich auszuschließen, würde ich mal mit dem Starthilfekabel und dem Auto versuchen.

    Gruß Steve
    60/7, R100S Michel

  10. #10
    Avatar von BlackWitch
    Registriert seit
    02.06.2020
    Ort
    Untershausen
    Beiträge
    14

    AW: Meine Strich 7 (Bj. 1976) will plötzlich nicht mehr starten...

    Hallo Hajo, das mit dem Klonk und kein Stromfluss mehr ,könnte an nicht festgezogenen Batteriekkemmen und schlechtem Masseschluss liegen. Die Batteriekabel + und - so festschrauben, dass sie nicht mehr beweglich sind. Auch am Getriebe, wie ein Vorgänger schrieb,auf ordentlichen, sauberen Masseschluss achten. Aber Vorsicht !!!!! Am Getriebe reicht fest, nicht anknallen wie es an der Batterie möglich ist. Das Ist nur eine kleine Schraube und die Hält auch noch die Tachowelle auf ihrem Platz. Also dort mit Gefühl festschrauben.
    Was merkwürdig erscheint ist das der Kaltstart funktionierte und da der Anlasser drehte,kurz darauf nicht mehr.
    Es könnten viele Kleinigkeiten zum momentanen Problem geführt haben.
    Befindet sich die Maschine im Originalzustand von der Technik her?
    Zündanlage, Vergaser etcetera.
    Übrigens, so dolle ist der Ausbau des Anlassers nicht. Immer mit Geduld und Ruhe und systematisch vorgehen.

    Viel Erfolg
    Gruss Bodo.
    Never Change a running System.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier