Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30
  1. #11
    Kurvensauger Avatar von Klaus S.
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Im Enzkreis BaWü
    Beiträge
    6.487

    AW: Suche Geräuschgutachten SGS 2 mit 1043 bzw. 1070ccm

    Zitat Zitat von williwedel Beitrag anzeigen
    und zum Thema; Benni wenn du eine Fahrgeräuschsmessung brauchst, dann melde dich beim TÜV Calw an, die machen das ohne großen Firlefanz.

    Grüße Guido
    Seit der Pforzheimer Tüv nicht mehr das ist was er mal war, geh ich auch nach Calw und bin zufrieden.
    Klaus

    Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!

  2. #12

    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Kr. GP auf dr Alb
    Beiträge
    187

    AW: Suche Geräuschgutachten SGS 2 mit 1043 bzw. 1070ccm

    Hallo Benni

    Leider hab ich nur die Aussage von Hrn. Siebenrock.
    Allerdings hat bei mir jedem Tüvler die e Nummer gereicht.
    Sorry + Gruß Jochen

    Zitat Zitat von Dürres Beitrag anzeigen
    Jochen, das hört sich interessant an. Ich hab nur eine ABE vorliegen, die die G/S bzw. GS und R mit Originalmotorisierung umfasst. Hast du einen anderen Schrieb, in dem die 1070ccm festgehalten sind? Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass alle mit einem BBK und SGS2 eine Fahrgeräuschsmessung vorweisen mussten. Das ist ja doch ein aufwendiges und kostspieliges Unterfangen.

    Grüße Benni
    Geändert von torx (13.10.2020 um 04:22 Uhr)

  3. #13
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    01.09.2013
    Ort
    Schduargerder Eck
    Beiträge
    235

    AW: Suche Geräuschgutachten SGS 2 mit 1043 bzw. 1070ccm

    Sodele, hab mitm meinem Prüfer Rücksprache gehalten. 86dB sind leider 2dB zu viel. Das Gutachten sollte max. 84dB ausweisen.
    Beim TüV in Calw hab ich auch angerufen. Die machen keine Fahrgeräuschmessungen mehr.

    Ich bin also wieder soweit wie gestern.

    Vielleicht findet sich ja doch noch ein passendes Gutachten.
    Zeige mich auch erkenntlich!

    Grüße Benni

  4. #14

    Registriert seit
    16.01.2019
    Beiträge
    120

    AW: Suche Geräuschgutachten SGS 2 mit 1043 bzw. 1070ccm

    Zitat Zitat von Dürres Beitrag anzeigen
    Vielleicht findet sich ja doch noch ein passendes Gutachten.
    Zeige mich auch erkenntlich!
    Salü,

    Man könnte jetzt hoffen, das hier niemand vom Verein mitliest... (und gleichzeitig wissen wir es besser)

    Bei meiner ersten angespitzten Kiste hab ich mir (vor dreissig Jahren) auch zwei Tage frei genommen, und das ganze beim TÜV in München, Ridlerstraße durchgezogen. Es war teuer, aber realistisch. Jeder provinz - TÜVi, der den Stempel auf der Rückseite dieses Briefes gesehen hat, hat quasi vergessen weiterzuatmen, ich hatte mit diesem Moped seitdem nie Geschiss oder Diskussionen.

    Sei ein Mann, such dir einen aaS, leg die bunten Zettel auf den Tisch (auch wenn das deiner schwäbischen Seele widerstrebt) und lass dir das ganze vernünftig abnehmen.

    Kopfschüttelnd

    Ernie

  5. #15
    Avatar von tota23
    Registriert seit
    02.08.2010
    Ort
    Mühltal
    Beiträge
    232

    AW: Suche Geräuschgutachten SGS 2 mit 1043 bzw. 1070ccm

    Hallo Benni,

    als ich damals auf BBK und SGS umgerüstet habe habe ich auch eine Stand- und Fahrgeräuschmessung durchführen müssen. Ich schicke dir mal eine PN mit der Info, vielleicht kannst Du ja was damit anfangen.

    Gruß

    Thomas

  6. #16

    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    Nordheide
    Beiträge
    1.216

    AW: Suche Geräuschgutachten SGS 2 mit 1043 bzw. 1070ccm

    Zitat Zitat von Elefantentreiber Beitrag anzeigen
    Hallo Benni,

    da wird nix anderes bei raus kommen außer Messen und Messen.

    Die ABE der Anlage gilt halt nur für ein Serien-Motorrad, da hilft auch kein fremdes Gutachten.

    Sei froh wenn er nicht auch noch nach einer Leistungsmessung fragt.

    Habe mir gerade mal eine Predigt anhören müssen.

    Laut meinem aktuellen lieblings Prüfer darf man z.B. nur ein Bauteil mit einer ABE an seinem Fahrzeug haben.

    Denn die ABE bezieht sich ja immer auf ein ansonsten serienmäßiges Motorrad.

    Wenn jetzt schon ein Wilbers Federbein mit ABE dran ist, geht keine Austauschbremsleitung mehr....weil durch das Federbein ist das Krad ja schon nicht mehr Serie.

    Das wird zwar selten so genau genommen, könnte aber.

    Also mit einem Packen ABE´s könnte das bei einer Kontrolle schwer werden.


    Ja...so schrecklich sich das liest, so formell richtig ist es leider, wenn in der ABE die Serienmäßigkeit der Maschine als Grundlage genannt wird.
    Anders wäre es z.B. wenn für Bremsleitungen nur die Serienmäßigkeit der Bremsanlage genannt würde...was natürlich im Prinzip gemeint wurde, aber dann eben nicht so geschrieben.

    Es ist schon ein Graus, was man sogar in Teilegutachten und ABE's für Fehler finden kann. Wer Lust hat, kann sich ja mal das SR Teilegutachten für den Replacement Kit in neuer Ausgabe anschauen. Da bitte die Fahrgeräuschdaten. Meineem aaS ist da sofort was aufgefallen, das er mit Kopfschüteln quittiert hat.

    Um mir solche Diskussionen zu ersparen lasse ich alles eintragen, auch wenn es das Teil eine ABE hat. Bisher haben die Sachverständigen das anstandslos akzeptiert und im Zweifel eben die Aussagen im Gutachten zur ABE entsprechend beurteilt.

    Viel Erfolg bei der Eintragung
    Volker
    ---Geht nicht gibt's nicht...und ein paar Kilometer auf Blasen gehören dazu!---

  7. #17

    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    621

    AW: Suche Geräuschgutachten SGS 2 mit 1043 bzw. 1070ccm

    Hallo
    Beim HPN Baja ist im Gutachten auch der 1043er eingetragen.

    gruss Peter

  8. #18

    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    182

    AW: Suche Geräuschgutachten SGS 2 mit 1043 bzw. 1070ccm

    Zitat Zitat von o.technikus Beitrag anzeigen

    Um mir solche Diskussionen zu ersparen lasse ich alles eintragen, auch wenn es das Teil eine ABE hat. Bisher haben die Sachverständigen das anstandslos akzeptiert und im Zweifel eben die Aussagen im Gutachten zur ABE entsprechend beurteilt.

    Viel Erfolg bei der Eintragung
    Volker
    Habe an der 12er den anderen Auspuff eintragen lassen -TEURO 73,90.
    Wollte auch noch Windschild, Lenkererhöhung und tiefe Beifahrerrasten eintragen lassen (alle mit ABE).
    Wollte es dann nicht mehr, da ich jede Eintragung extra bezahlen sollte. Früher wurde das zusammen als umfangreich abkassiert.
    Grüße aus dem schönen Allgäu

    Martin

    Ich bin jetzt in dem Alter, wo ich mit einem Wochenende pro Woche nicht mehr auskomme!

  9. #19
    Avatar von Taunus Michel
    Registriert seit
    30.12.2016
    Ort
    65779 Kelkheim
    Beiträge
    625

    AW: Suche Geräuschgutachten SGS 2 mit 1043 bzw. 1070ccm

    Hallo Benni,

    Ich habe BBK mit SGS2 auf unseren beiden 91er GS eingetragen. Ich kann dir ne Kopie vom Gutachten und eine Kopie des Scheins zur Verfügung stellen. Das würde damals in Esslingen gemacht also bei dir ums Eck. Frag doch Mal deinen Prüfer ob ihm das für eine Eintragung reicht.

    Micha

  10. #20

    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    621

    AW: Suche Geräuschgutachten SGS 2 mit 1043 bzw. 1070ccm

    Leider werden heutzutage keine Kopien mehr akzeptiert

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier