Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29
  1. #21
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    19.763

    AW: Airbox Eigenbau

    Hallo,

    die Idee mit den Luftfilterkasten im Rahmendreieck ist schon alt. Wurde schon bei Geländegespanne benutzt. Der größte Vorteil ist die Luft die nicht mehr vom Motor aufgeheizt wird.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Das Paradies beginnt dort, wo der Asphalt aufhört.

  2. #22
    Allrounddilettant Avatar von GundS
    Registriert seit
    19.12.2012
    Ort
    Nähe Trier
    Beiträge
    529

    AW: Airbox Eigenbau

    Zitat Zitat von tobsi Beitrag anzeigen
    Moin

    Ich habe diesen winter vor eine eigene airbox zu bauen. Diese soll ins Leere Rahmen Dreieck montiert werden da hier viel Platz ist und es optisch gut aussieht.
    Bin wie immer für Anregungen und Ideen zu denn Thema offen.

    Gruß Tobi
    Ist zwar ein etwas anderes Thema, aber es wurde hier im Forum mehrfach diskutiert, nämlich die Verdoppelung des Luftfiltervolumens mit einem Dummie. Natürlich ist nach deiner Idee da noch mehr machbar. Ich habe den doppelten Filterrahmen drin und bilde mir einen Effekt auf das Verhalten des Motors ein. Rein von der Theorie her kann das Angebot an mehr Luft nicht so ganz falsch sein, wenn man sich die Entwicklung der Airboxes seit der Entstehungszeit unserer Oldtimer ansieht.
    Such doch mal nach dem doppelten Lufi. Da steht schon einiges an Überlegungen zum Lesen bereit. Deine Spur halte ich für sinnvoll.
    Liebe Grüße, Walter

  3. #23
    Avatar von ISDT79
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    SI
    Beiträge
    1.086

    AW: Airbox Eigenbau

    Mehr zum Thema Luftfilterkasten:

    https://www.motorradonline.de/ratgeb...aser-elektrik/

    https://www.motorradonline.de/ratgeb...serabstimmung/

    Anstatt der langen Schlauchschellen gibt es auch schönere Lösungen mit längeren Halteklammern.

    Gruß

    Werner
    Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck...

  4. #24

    Registriert seit
    15.01.2019
    Ort
    Bei 74821 Mosbach
    Beiträge
    178

    AW: Airbox Eigenbau

    danke für den schönen Bericht.
    man sieht, dass mit knapp 1000 ccm nun 68 PS erreicht wurden.
    Immerhin nun bei 1 Liter/ 100km weniger.
    Geändert von teileklaus (21.10.2020 um 11:49 Uhr)

  5. #25
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    19.331

    AW: Airbox Eigenbau

    Zitat Zitat von dreiradbertl Beitrag anzeigen
    ..........

    Insofern kann man das Setup der Boxer eher als überaus gelungene Drosselung sehen. ......
    l

    Was sollte da gedrosselt sein?

    Ein moderner Dreizylinder Automotor mit 980 ccm macht auch nur 70 PS. Wenns mehr sein soll, wird eine Aufladung vonnöten.
    Geändert von Luggi (21.10.2020 um 12:10 Uhr)
    HG
    Matthias

  6. #26
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    19.331

    AW: Airbox Eigenbau

    Zitat Zitat von ISDT79 Beitrag anzeigen
    Mehr zum Thema Luftfilterkasten:

    https://www.motorradonline.de/ratgeb...aser-elektrik/

    https://www.motorradonline.de/ratgeb...serabstimmung/

    Anstatt der langen Schlauchschellen gibt es auch schönere Lösungen mit längeren Halteklammern.

    Gruß

    Werner

    Da stehen Sachen drin die meinen gemachten Erfahrungen deutlich widersprechen und im Übrigen auch zeigen, das nicht in in allen Bereichen die notwendige Sachkenntnis vorhanden zu sein scheint.

    Immer Vorsicht mit dem Nachmachen.
    HG
    Matthias

  7. #27
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    19.763

    AW: Airbox Eigenbau

    Hallo,

    wenn ich mich recht erinnere hat meine R90/6 mit S Motor 67PS. Das seit 1974.
    Da ist die Ausbeute mit 68PS und 1l Hubraum in der Neuzeit auch nicht so doll.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Das Paradies beginnt dort, wo der Asphalt aufhört.

  8. #28
    Avatar von ISDT79
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    SI
    Beiträge
    1.086

    AW: Airbox Eigenbau

    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen
    Da stehen Sachen drin die meinen gemachten Erfahrungen deutlich widersprechen und im Übrigen auch zeigen, das nicht in in allen Bereichen die notwendige Sachkenntnis vorhanden zu sein scheint.

    Immer Vorsicht mit dem Nachmachen.
    Mir ging es eigentlich auch nur um die Fotos des erweiterten Luftfilters.

    Andere Erfahrungen und Sachverhalte würden aber mindestens den Themenstarter auch interessieren.

    Gruß

    Werner
    Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck...

  9. #29

    Registriert seit
    15.01.2019
    Ort
    Bei 74821 Mosbach
    Beiträge
    178

    AW: Airbox Eigenbau

    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen
    Was sollte da gedrosselt sein?

    Ein moderner Dreizylinder Automotor mit 980 ccm macht auch nur 70 PS. Wenns mehr sein soll, wird eine Aufladung vonnöten.
    Nun wenn das Maximale Drehmoment bei 3600 anliegt ist das ein Drosselmotorkonzept wie es eben damals recht war. Käfer usw.
    Da ist nichts gedrosselt aber es kommt halt nicht viel bei raus.
    Das kann man schlecht als Vergleich nehmen:
    Ein moderner Automotor soll ja mit 1600 KG auch nur 4,5 Liter brauchen. Das ist ne gänzlich andere Zielsetzung mit Abgas nahe null % CO.
    Würde man den heutigen 1000 er mit dem Lambda von der 2V laufen lassen, hätte er über 100PS bei einer sehr hohen Verdichtung usw.
    Dass hier Beschriebene ist doch gut im Ergebnis, nur halt nicht maximal auf 80 PS rausgekommen.
    Immerhin sieht man den Effekt des vergrößerten Lufikastens schön.

    Im Grunde müsste man das Thema stellen:
    "was bringt nur eine größere Airbox"
    wenig... 4 NM wurden hier gemessen..

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier