Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27
  1. #21

    Registriert seit
    15.01.2019
    Ort
    Bei 74821 Mosbach
    Beiträge
    288

    AW: Bremsen quietschen

    m/s2 ?

  2. #22
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich - Süd
    Beiträge
    11.421

    AW: Bremsen quietschen

    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    könnte ja sogar der Bremslichtschalter etwas spät eingestellt sein, manche leuchten erst, wenn tatsächlich schon der Druckpunkt und Verzögerung da ist. Kann ja auch schon auf die ersten mm Weg leuchten.
    ansonsten dacore, sehe ich alles auch so.
    Klar ich komme von der Braking oder Brembo rot + 320 er Doppelscheibe . Da hat mein ein Luxus Bremsproblem.. aber selbst die 2x 305 er reichen
    Bremslicht leuchtet schon am kleinsten Drücker.

    Die R1150R hat 320 Scheiben und kein ABS.
    Ich wollte das wegen der Probleme die damals öfter auftraten nicht.
    Gruß
    Fritz



  3. #23

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    6.195

    AW: Bremsen quietschen

    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    m/s2 ?
    Ahja, also 9,7m/s2


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  4. #24
    Avatar von Gimpel
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.197

    AW: Bremsen quietschen

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Ahja, also 9,7m/s2


    Stephan
    Macht also 39.8 m Bremsweg aus 100 km/h! Sportlich!
    Geändert von Gimpel (22.11.2020 um 10:48 Uhr)
    Gruß, Jürgen

    R 60/6 BJ. 76 mit 1000 cm³ und Nockenwelle v. Siebenrock, DZ Silent Hektik, 1000er Köpfe, 40er Dellorto
    Ducati 750 SS (2-Ventiler) Bj. 96
    NSU Prima 5-Stern (2-Takter) Bj. 61

  5. #25

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    6.195

    AW: Bremsen quietschen

    Jep, Solisten sollten bei vorfahrenden Gespannen bisken aufpassen. Gewicht von 500kg, aber vier Scheibenbremsen, wie' PKW.

    Ich glaub aber nicht, das ich das jedesmal hinkriege. Dazu muß auch der Asphalt passen. Zwischendrin 'n Teerflecken oder bisken nasses Laub. . .


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  6. #26

    Registriert seit
    15.01.2019
    Ort
    Bei 74821 Mosbach
    Beiträge
    288

    AW: Bremsen quietschen

    meine Erfahrung in der Gruppe mit einem R1150 Gespann zwischen drin, ist eindeutig:
    das bremst immer.. haha
    Sowohl bei der Bescheunigung mit 500 kg und 2 mal beim Überholen, Platz und Beschleunigung, Kurvengeschwindigkeit mag ja noch gehen, wenn man sich bemüht.
    Hatte ich einmal bei ner Ausfahrt.. Das harmoniert nicht. 9,x m/sec2 gehen bei fast jedem heutigen Motorrad nur halt beim 3 Rad gefahrloser bei rutschiger Fahrbahn-
    letztendlich macht der Fahrer den kurven Speed und die Reifen übertragen die 9,x oder auch weniger.
    wobei ich bei den ZX VEE Rubber da mein veto hätte,auch die neuen Maxxis machen das vermutlich nicht.

  7. #27

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    6.195

    AW: Bremsen quietschen

    Beim heutigen Wetter hätte auch auch keinen Süperbeiker davei haben willen. Die bremsen einen nur aus. . .

    Wenn ich mir anschaue welche Kombinationen von verschiedenen Mopeds zusammen unterwegs ist, so dramatisch scheint das dann doch nicht zu sein.


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier