Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27
  1. #21

    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    10.832

    AW: Edelstahl Töpfe aufarbeiten

    Zitat Zitat von Kairei Beitrag anzeigen
    Ich hab damals an der Uni öfter mit Flußsäure im Labor herumwerkeln müssen.
    Also das würde ich im häuslichen Bereich nun überhaupt nicht empfehlen.
    Da geht es schon mit der Aufbewahrung los... vom hantieren unterm Abzug etc. ganz zu schweigen.
    Dagegen ist Königswasser fast ein Handschmeichler.
    Ich glaube auch nicht, dass man so was einfach so in der Apotheke kaufen kann...
    Mir haben die ganzen Löcher in den Jeans vom Königswasser dicke gereicht, wären mir solche kleinen Fehler,(Pipette auf den Arbeitstisch gelegt und dann dran hängengeblieben etc.) mit Flußsäure passiert wäre ich vielleicht schon tot. Da reicht eine Verätzungen von der Größe von einem Bierdeckel


    Gruß

    Kai
    Da genügt bereits eine Verätzung von einem Zentimeter Durchmesser.
    Grüße, Dirk

    Was andere über mich denken, ist allein deren Sache.

  2. #22
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    42.474

    AW: Edelstahl Töpfe aufarbeiten

    Zitat Zitat von Dirk Beitrag anzeigen
    Da genügt bereits eine Verätzung von einem Zentimeter Durchmesser.
    Mit "Bierdeckel" meinte er wohl einen Kronkorken...
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  3. #23

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    6.240

    AW: Edelstahl Töpfe aufarbeiten

    War das nicht mal ein Thema im Wiener "Tatort"? Tot durch Tropfen von Flusssäure wg. schlechtem Schutzanzugmaterial. . .


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  4. #24
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    19.933

    AW: Edelstahl Töpfe aufarbeiten

    Hallo,

    wie mit jeder Säure, zuviel gibt Löcher in der Hose. Woher ich das weiß? Frag mal meine Mutter.

    Die Kunstglaser nehmen 40% Flußsäure zum ätzen, einfach unter einem Abzug.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Das Paradies beginnt dort, wo der Asphalt aufhört.

  5. #25

    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    10.832

    AW: Edelstahl Töpfe aufarbeiten

    Zitat Zitat von Euklid55 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wie mit jeder Säure, zuviel gibt Löcher in der Hose. Woher ich das weiß? Frag mal meine Mutter.

    Die Kunstglaser nehmen 40% Flußsäure zum ätzen, einfach unter einem Abzug.

    Gruß
    Walter
    Sicher nicht "einfach"!
    Grüße, Dirk

    Was andere über mich denken, ist allein deren Sache.

  6. #26
    Avatar von Qtreiber66
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Am Rande des Ostalbkreises
    Beiträge
    2.040

    AW: Edelstahl Töpfe aufarbeiten

    Ich habe zur Finanzierung meines ersten Motorrads nebenbei in einer Galvanik für Leiterplatten gejobt.
    Bereits nach kürzester Zeit haben die Hosenbeine der Jeanshose nur noch hinten am Schenkel gehalten.

    Was man nicht alles macht, nur um seinen "Traum" zu verwirklichen.

    VG
    Guido
    "Keep on Rockin in a free world" (Neil Young)

  7. #27
    Häretiker Avatar von Zimmi
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Oooschdalb
    Beiträge
    1.919

    AW: Edelstahl Töpfe aufarbeiten

    Also für Fluorwasserstoff (das Gas, das in Wasser gelöst Flußsäure bildet) gelten 42 mg/m³ (entsprechend ca. 50 ppm HF) in der Atemluft bei 30- bis 60-minütiger Exposition als tödlich.
    Bei Hautkontakt ist "eine handtellergroße Verätzung durch 40-prozentige Flusssäure [...] in aller Regel durch resorptive Giftwirkung tödlich", sagt Wickie.
    Mit dem Zeug würde ich niemandem einen Umgang im Hobby-Bereich empfehlen. Ohne korrekte Schutzkleidung und Abzug geht das ziemlich sicher in die Hose.

    Königswasser ist dagegen schon ein echtes Gesundheitswässerchen. Und selbst damit ist der Umgang schon nicht sooo prickelnd...

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier