Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47
  1. #41
    Avatar von karlchen
    Registriert seit
    25.11.2007
    Ort
    Diez
    Beiträge
    413

    AW: Michelin Road Classic

    Hallo Dietmar
    darf ich fragen, bei was für einem Modell? Hast Du also nur noch verschiedene Reifengrößen und das wahlweise in den Papieren oder alles nur auf eine Marke und Profil bezogen?
    Gruss Christoph

  2. #42
    Avatar von BOT
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    4.743

    AW: Michelin Road Classic

    60/6, keine Reifenbindung, verschiedene Reifengrössen.
    Gruss Dietmar




  3. #43
    Avatar von karlchen
    Registriert seit
    25.11.2007
    Ort
    Diez
    Beiträge
    413

    AW: Michelin Road Classic

    Danke Dietmar
    muss mich demnächst auch mal beim örtlichen TÜV hier in Diez melden und mal anfragen, ob die das auch eintragen. Hast Du das vorher mit dem TÜV besprochen, oder im Rahmen der HU spontan angefragt?
    Gruss Christoph

  4. #44
    Avatar von BOT
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    4.743

    AW: Michelin Road Classic

    Verschiedene Grössen, metrisch wie zöllig, haben sich im Laufe der Zeit als wahlweise angesammelt. Ein Kumpel hatte letztes Jahr in einer übereifrig durchgeführten Kontrolle Ärger wegen der Radialreifen.
    Bin dann, mit schon länger montierten Radialreifen, hingefahren, hab' meinen Wunsch nach WW- Eintrag diagonal/radial geäussert und den Eintrag bekommen.
    Gruss Dietmar




  5. #45
    Spassfahrer Avatar von Radi
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    59199 Bönen
    Beiträge
    347

    AW: Michelin Road Classic

    Zitat Zitat von BOT Beitrag anzeigen
    Verschiedene Grössen, metrisch wie zöllig, haben sich im Laufe der Zeit als wahlweise angesammelt. Ein Kumpel hatte letztes Jahr in einer übereifrig durchgeführten Kontrolle Ärger wegen der Radialreifen.
    Bin dann, mit schon länger montierten Radialreifen, hingefahren, hab' meinen Wunsch nach WW- Eintrag diagonal/radial geäussert und den Eintrag bekommen.
    Dann werde ich das mal so versuchen, guter Ansatz. Leider ist mein aaS, ein alter BMW-Fahrensmann, letztes Jahr in seinen wohlverdienten Ruhestand gegangen. Schaun mer mal. Schon alles ein bisken lästig

    Grüße, Radi
    Christoph

  6. #46
    Avatar von karlchen
    Registriert seit
    25.11.2007
    Ort
    Diez
    Beiträge
    413

    AW: Michelin Road Classic

    Heute in der Mittagspause mal vorsichtig beim TÜV bezüglich der wahlweisen Eintragung Radial/Diagonal nachgefragt. Jüngerer Mitarbeiter macht mir klar, dass die zusätzlich eingetragenen Größen 100/90 H19 und 120/90 H18 bei meiner RS Radialreifen sind (dachte die wären nur metrisch ). Nur die 3.25 und 4.00 sind Diagonalreifen. Habe nicht versucht, ihn vom Gegenteil zu überzeugen. Dürfte ich also sowieso fahren. Beim Hinweis auf die aktuell aufgezogenen Conti Classic Attack in 100/90 R19 und 110/90R19 (war ohne Moped dort) und die dazugehörige Unbedenklichkeitsbescheinigung von Conti kam erstmal der Hinweis, dass die ja gar nicht wissen, wie man das testet. Dann wurde im Hinterzimmer etwas recherchiert mit dem Ergebnis, man müsse eine Fahrprüfung machen, da der Abrollumfang um 4% vorne zu hinten voneinander abweicht (ich komme zwar nur auf 3%, aber eigentlich egal). Ich weise darauf hin, dass das Moped (BJ 82) noch kein ABS hat. Trotzdem wird man eine Fahrprüfung machen müssen und Reifen in der Dimension müssen aufgezogen sein, um die Größen eintragen zu können.
    Muss zum Glück erst im Mai hin.
    Die Ingenieure sind doch immer wieder für Überraschungen gut. Bin dort aber immer freundlich und schnell behandelt worden. Jetzt ist nur die Frage, radial/diagonal wahlweise eintragen lassen oder nur die 100/90 mit 110/90 noch zusätzlich eintragen lassen.

    Gruß
    Christoph

  7. #47

    Registriert seit
    24.01.2017
    Ort
    Ostfalen
    Beiträge
    979

    AW: Michelin Road Classic

    Der jüngere Mitarbeiter hat offensichtlich Schulungsbedarf, seine Kollegen vermutlich auch...

    Zitat Zitat von karlchen Beitrag anzeigen
    Jetzt ist nur die Frage, radial/diagonal wahlweise eintragen lassen oder nur die 100/90 mit 110/90 noch zusätzlich eintragen lassen.
    Bei meiner 82er RT steht seit einigen Jahren drin: "z.15.1/2:a.gen.Bauart R;z.15.2:a.gen.Bauart B". Letzteres werde ich bei nächster Gelegenheit auf 15.1. erweitern lassen, dann ist auch Michelins Classic-Pelle abgedeckt. Den 110/90-18 habe ich nicht eintragen lassen, weil BMW bei ZGM 440 kg eine Reifentragfähigkeit von mindestens 280 kg (LI 64) vorschreibt, der 110er aber nur 257 kg (LI 61) tragen darf.
    Geändert von hansen_reloaded (04.03.2021 um 08:47 Uhr)

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier