Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von heja223
    Registriert seit
    02.11.2020
    Beiträge
    30

    Fragen zu Tacho-Wechsel

    Guten Tag,

    ich habe mal wieder ein paar Fragen zur Elektrik... Sorry dass ich das ganze Unterforum hier vollspamme, aber ich würde als absoluter Elektrik-Anfänger gerne alles zu 100% verstehen, bevor ich den neuen Tacho einbaue und hier in eurem Forum gibt es einfach die besten Antworten

    Da ich keinen Schaltplan gefunden habe wo ich mir 100% sicher war dass er perfekt zu meiner R65 247 Monolever Jahrgang 86 passt (anbei ein Plan von dem ich denke dass er am ehesten passt), habe ich heute mal den Kombistecker angeschaut und jeden Stecker (1-12) durchgeschaltet. Dabei kamen mir ein paar Fragen auf über den Anschluss meines neuen MMB-Tachometers (Analog + 4 LED Kontrollleuchten):

    1. Zum einen habe ich bei dem neuen Tacho immer zwei Kabel (zwei für Fernlicht, zwei für Blinker, zwei für ...). Eins davon kommt logischerweise in den passenden Stecker (z.B. Fernlicht = 7) und das andere...? Auf Masse oder auf 12V? Ich bin mir nicht mehr sicher ob das Moped auf Masse durchgeschaltet ist oder auf Strom. Das hat folgenden Grund (und dann kommen wir zur nächsten Frage)

    2. Die Leerlaufleuchte, so dachte ich, ist Nr. 2. Dort ist aber, als ich alle Stecker durchgetestet hab, mein Messgerät nicht aufgeleuchtet. Bei allen anderen Steckern, z.B. Fernlicht, ist mein Messgerät aufgeleuchtet, sofern ich das Fernlicht angemacht habe. Bei dem Leerlauf kam nichts. Ist der auf Masse durchgeschaltet, oder was stimmt da nicht? Wie schließe ich dann die Kabel des neuen Tachos hier an falls er als einziger auf Masse durchgeschaltet ist?

    3. Was ist Nr. 8 und Nr. 10, warum zwei PINs die zum DZM führen? Wie kann ich das verstehen?

    4. Die Blinker sind bei dem Kombistecker der BMW ja aktuell noch Einzeln. Lege ich diese beim anschließen des Tachos dann einfach zusammen? Geht das, oder kann es da Komplikationen geben?

    5. Meine letzte Frage geht um den Einbauort der LKL. Eine Seite des Widerstands geht in die Nr. 4-LKL und die andere Seite Richtung Zündung, welcher Nummer entspricht das?

    Tut mir Leid für den langen Beitrag. Wer Lust hat kann ihn sich ja mal durchlesen und vielleicht sogar bei den Fragen helfen.
    Ich sag schonmal danke und wünsch noch nen schönen Start in die neue Woche!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 1.jpg  

  2. #2

    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    1.203

    AW: Fragen zu Tacho-Wechsel

    "2. Die Leerlaufleuchte, so dachte ich, ist Nr. 2. Dort ist aber, als ich alle Stecker durchgetestet hab, mein Messgerät nicht aufgeleuchtet. Bei allen anderen Steckern, z.B. Fernlicht, ist mein Messgerät aufgeleuchtet, sofern ich das Fernlicht angemacht habe. Bei dem Leerlauf kam nichts. Ist der auf Masse durchgeschaltet, oder was stimmt da nicht?"

    Die LLK (c) bekommt von Klemme 15 über PIN 8 ihre Plusversorgung. Über PIN 2 wird die LLK mit dem Leerlaufschalter unten im Getriebe verbunden, welcher bei Leerlaufstellung dann die Masseverbindung herstellt.
    Es stimmt also alles.

    "3. Was ist Nr. 8 und Nr. 10, warum zwei PINs die zum DZM führen? Wie kann ich das verstehen?"

    Der DZM ist an drei PIN's angeschlossen!

    PIN 8 ist wie bei der LLK die Plusversorgung über Klemme 15
    PIN 12 ist die Minusversorgung - Masse Klemme 31
    PIN 10 liefert von der Zündung Klemme 1 kommend das Signal für den Zeigerausschlag

    Eigentlich ganz einfach, oder?

    Werner

  3. #3
    Avatar von heja223
    Registriert seit
    02.11.2020
    Beiträge
    30

    AW: Fragen zu Tacho-Wechsel

    Zitat Zitat von dabbelju Beitrag anzeigen
    "2. Die Leerlaufleuchte, so dachte ich, ist Nr. 2. Dort ist aber, als ich alle Stecker durchgetestet hab, mein Messgerät nicht aufgeleuchtet. Bei allen anderen Steckern, z.B. Fernlicht, ist mein Messgerät aufgeleuchtet, sofern ich das Fernlicht angemacht habe. Bei dem Leerlauf kam nichts. Ist der auf Masse durchgeschaltet, oder was stimmt da nicht?"

    Die LLK (c) bekommt von Klemme 15 über PIN 8 ihre Plusversorgung. Über PIN 2 wird die LLK mit dem Leerlaufschalter unten im Getriebe verbunden, welcher bei Leerlaufstellung dann die Masseverbindung herstellt.
    Es stimmt also alles.

    "3. Was ist Nr. 8 und Nr. 10, warum zwei PINs die zum DZM führen? Wie kann ich das verstehen?"

    Der DZM ist an drei PIN's angeschlossen!

    PIN 8 ist wie bei der LLK die Plusversorgung über Klemme 15
    PIN 12 ist die Minusversorgung - Masse Klemme 31
    PIN 10 liefert von der Zündung Klemme 1 kommend das Signal für den Zeigerausschlag

    Eigentlich ganz einfach, oder?

    Werner
    Hey Werner,

    Danke für die Antwort! Nach der Erklärung ja, tatsächlich ganz einfach :)

    Hast du zufällig auch eine Idee bei der Frage 1 und 5? Der Ersatzwiderstand müsste ja dann zwischen 4 und 8, oder?

    Gruß Jan

  4. #4
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    21.411

    AW: Fragen zu Tacho-Wechsel

    Zitat Zitat von heja223 Beitrag anzeigen
    Hey Werner,

    Danke für die Antwort! Nach der Erklärung ja, tatsächlich ganz einfach :)

    Hast du zufällig auch eine Idee bei der Frage 1 und 5? Der Ersatzwiderstand müsste ja dann zwischen 4 und 8, oder?

    Gruß Jan
    Ja,

    den Rest kannst du hier nachlesen:

    Kontrollleuchten ersetzen und verschalten

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  5. #5
    Avatar von heja223
    Registriert seit
    02.11.2020
    Beiträge
    30

    AW: Fragen zu Tacho-Wechsel

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Ja,

    den Rest kannst du hier nachlesen:

    Kontrollleuchten ersetzen und verschalten


    Hans
    Okay, dankeschön Hans!

  6. #6
    Avatar von heja223
    Registriert seit
    02.11.2020
    Beiträge
    30

    AW: Fragen zu Tacho-Wechsel

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Ja,

    den Rest kannst du hier nachlesen:

    Kontrollleuchten ersetzen und verschalten


    Hans
    Noch eine finale Frage um zu überprüfen ob ich es richtig verstanden habe:

    Wenn ich die Dokumentation richtig verstehe, dann funktioniert dass bei z.B. dem Fernlicht folgendermaßen: Eines der Kabel aus dem neuen Tacho kommt an den Stecker 7-Fernlicht (geschaltetes Plus) und das andere an Stecker 12-Masse. Bei z.B. der Öldrucklampe wäre es andersrum, eines der Kabel kommt an den Stecker 6-Öldruck (geschaltete Masse) und das andere an Stecker 8-Plus, Zündung (Für Plus würde ich bei allen Kontrollleuchten (LLK, LKL, Öldruck) Stecker 8 nehmen). Stimmt das so?

    Und danke dass du hier so fleißig bist und Neulingen wie mir weiter hilfst, wirklich sehr nett :)
    Wenn das dann so stimmt, müsste es das auch erstmal von mir gewesen sein

    Gruß Jan
    Geändert von heja223 (01.12.2020 um 19:52 Uhr)

  7. #7
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    21.411

    AW: Fragen zu Tacho-Wechsel

    Zitat Zitat von heja223 Beitrag anzeigen
    Noch eine finale Frage um zu überprüfen ob ich es richtig verstanden habe:

    Wenn ich die Dokumentation richtig verstehe, dann funktioniert dass bei z.B. dem Fernlicht folgendermaßen: Eines der Kabel aus dem neuen Tacho kommt an den Stecker 7-Fernlicht (geschaltetes Plus) und das andere an Stecker 12-Masse.
    Ja

    Zitat Zitat von heja223 Beitrag anzeigen
    Bei z.B. der Öldrucklampe wäre es andersrum, eines der Kabel kommt an den Stecker 6-Öldruck (geschaltete Masse) und das andere an Stecker 8-Plus,
    Ja

    Zitat Zitat von heja223 Beitrag anzeigen
    Zündung (Für Plus würde ich bei allen Kontrollleuchten (LLK, LKL, Öldruck) Stecker 8 nehmen). Stimmt das so?
    Ja

    Zitat Zitat von heja223 Beitrag anzeigen
    Und danke dass du hier so fleißig bist und Neulingen wie mir weiter hilfst, wirklich sehr nett :)
    Wenn das dann so stimmt, müsste es das auch erstmal von mir gewesen sein

    Gruß Jan
    Perfekt, genaus so.

    Viel Erfolg

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier