Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47
  1. #21
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    20.420

    AW: Französische Zulassung

    Hallo,

    vielen Dank. Jetzt ist es mir klar. An der Einfachheit könne sich unsere Verwaltung ein Beispiel nehmen. Neben der Restzahlung geht es dann nur noch um die Übergabe. Entweder mit der französischen Zulassung das Fahrzeug abholen oder es mit einer Spedition versenden oder überbringen. Wegen der Beschränkungen z.Z. schwierig.

    Gruß
    Walter
    Geändert von Euklid55 (06.01.2021 um 08:33 Uhr)
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Besser ein Tag in der Sonne verbringen, als unnötige Dinge abstauben

  2. #22
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    20.420

    AW: Französische Zulassung

    Hallo,

    nach langen suchen habe ich auf die erforderliche Typenbezeichnung und Motornummer gefunden. Sind für den CoC Antrag bei BMW France neben 170€ erforderlich. Die Nummer ist im Gehäuse an der Kupplungseite eingeschlagen.

    Die Nummer sollte wie folgt aussehen: 114ER 2497 2044,
    Die Erklärung ist wie folgt:
    11 = der Hubraum des Motorrads = 1100 ccm
    4 = Anzahl von Zylindern
    EA = Europäische Norm .
    24 = Nummer der Woche des Herstellungsjahres
    97 = Herstellungsjahr des Motors
    und 2044 = Nummer des Motors, der in der Herstellungswoche gefertigt wurde.

    Um den CoC Antrag auszufüllen, muß daher:
    Motornummer 8 Zeichen = 24972044
    Motor Typ 5 Zeichen = 114EA

    Beim Boxer ab /7 steht die Nummer vorn links auf dem Motorblock.

    Witzig ist die verlangte Angabe ob das Fahrzeug bei der Gendarmerie zu gelassen war. Dann muß ein bestätigter Umbau auf einen Doppelsitzbank erfolgen incl. den zweiten Satz Fußrasten. In der deutschen Zulassung ist es genau umgekehrt.

    Mal sehen was der europäische Amtsschimmel noch so auf Lager hat.

    Gruß
    Walter
    Geändert von Euklid55 (11.01.2021 um 08:46 Uhr)
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Besser ein Tag in der Sonne verbringen, als unnötige Dinge abstauben

  3. #23
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    20.420

    AW: Französische Zulassung

    Hallo,

    nach 2 Wochen hat der Käufer das CoC Papier von BMW France erhalten.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Certificat de conformité Européen BMW K1100LT WB1052600V0236673.jpg 
Hits:	439 
Größe:	107,8 KB 
ID:	274229

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Besser ein Tag in der Sonne verbringen, als unnötige Dinge abstauben

  4. #24
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    20.420

    AW: Französische Zulassung

    Hallo,

    langsam lichtet sich das Dickicht der französischen Verwaltung. Gesund muß man dazu schon sein.

    https://www.service-public.fr/partic...sdroits/F21814

    Jetzt fehlt noch die Freigabe der französischen Steuerverwaltung (QUITUS FISCAL) für das Fahrzeug. Ich hatte immer geglaubt bei uns wiehert nur der Amtsschimmel.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Besser ein Tag in der Sonne verbringen, als unnötige Dinge abstauben

  5. #25
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    20.420

    AW: Französische Zulassung

    Hallo,

    der Zulassungsantrag geht elektronisch. Davor sind allerdings Wege zurückzulegen. So ist die französische Steuerverwaltung (Hotel de Impots) aufzusuchen um dann kostenlos das Formular QUITUS FISCAL zu bekommen. Weiter gab es Schwierigkeiten mit dem TÜV. Es gibt kein TÜV für Motorräder in Frankreich, jedoch beim Import ist es von Vorteil, eine TÜV Untersuchung zu haben, die nicht älter als 6 Monate ist. Mal sehen was noch alles für Hürden sind. Überführt kann das Fahrzeug erst nach dem 30.4.2021 so lange geht wegen Corona nichts. Das französischen vorläufige Zulassungskennzeichen (W, früher WW) ist nur im Inland zulässig.
    QUITUS FISCAL BMW K1100LTa.pdf

    Gruß
    Walter
    Geändert von Euklid55 (15.02.2021 um 14:05 Uhr)
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Besser ein Tag in der Sonne verbringen, als unnötige Dinge abstauben

  6. #26
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    20.420

    AW: Französische Zulassung

    Hallo,

    nach 3 Wochen des Wartens nunmehr eine Antwort vom Käufer:

    Die Beantragung eines Kfz-Zulassungsdokuments schreitet voran, aber ich bin von der Absurdität der französischen Verwaltung gestoppt, weil ich eine Versicherungsbescheinigung vorlegen muss, um eine Zulassungsnummer zu erhalten, und die Versicherung mich nach einer Zulassungsnummer fragt, um mich erreichen zu können. versichere ... Morgen werde ich den Macif (Versicherungsgesellschaft) sehen, wo ich fünf versicherte Fahrzeuge habe und ich habe Angst, meine Stimme erheben zu müssen ... sehr gutes Wochenende, beste Grüße

    Nicht viel einfacher die EDV Zulassung als bei uns.

    Gruß
    Walter
    Geändert von Euklid55 (07.03.2021 um 18:30 Uhr)
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Besser ein Tag in der Sonne verbringen, als unnötige Dinge abstauben

  7. #27

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    7.159

    AW: Französische Zulassung

    Vielleicht ist da Absicht hinter. Irgendwann verliert einer die Lust am Kfz. Vor allem wenn es eh nur für's Vergnügen sein soll, und geht stattdessen angeln. . .

    Hab ja jetzt 'nen neuen Personalausweis. Kann man den zum Kfz anmelden nutzen? Oder was ist mit EDV-Zulassung gemeint?


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  8. #28
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    20.420

    AW: Französische Zulassung

    Hallo,

    die Zulassung dauerte dann nur noch 2 Tage, der Postweg 1 Woche. Nur noch das Nummernschild anfertigen lassen und warten bis das Fahrzeug von Deutschland aus nach Frankreich überführt werden kann. Eben geht nix fix, wird bestimmt Mai. Das Jahr lege ich noch nicht fest.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Besser ein Tag in der Sonne verbringen, als unnötige Dinge abstauben

  9. #29
    Beweglich Mit Wonne Avatar von Schlingel
    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    2.914

    AW: Französische Zulassung

    .... tröste Dich,Walter.
    Ich habe gerade eine Online Zollerklärung für den Import eines Oldtimer-Motorrades nach D abgegeben.
    An einem Pflichtfeld habe ich dann 0,01 % Alkoholgehalt angegeben . Ich wäre sonst nicht weitergekommen und 100 % schien mir nicht passend
    Wer da nicht verrückt wird, ist nicht normal
    Munter bleiben !
    Martin
    aus 'nem Tabaksbeutel :.... "The good traveller does not know where he is going to. The perfect traveller does not know where he is coming from".....

  10. #30
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    20.420

    AW: Französische Zulassung

    Hallo,

    zwei Länder und die Zulassung ist im Prinzip gleich, nur halt ganz anders. Die letzte Hürde.
    Von der Auslieferung zu Corona Zeiten ganz zu schweigen.
    Wie befestige ich das Nummernschild für Frankreich. Nach der Vorschrift muß das Nummernschild mit dem Fahrzeug vernietet werden. Ist klar, das Fahrzeug behält lebenslang das gleiche Nummernschild. Vernietet mit dem Kotflügel-Kunststoff? Welche Niete, eine Eisenniete oder kann es auch eine Hohlniete sein?

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Besser ein Tag in der Sonne verbringen, als unnötige Dinge abstauben

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier