Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 65
  1. #41

    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    20.159

    AW: Kreuzgelenk Kardan

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Mit zittriger Hand geht`s einfädeln leichter.

    Woher ich das weiß?
    Das müsste mit 2-8 doch hinzubekommen sein?
    HG
    Matthias

  2. #42
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich - Süd
    Beiträge
    11.925

    AW: Kreuzgelenk Kardan

    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen
    Das müsste mit 2-8 doch hinzubekommen sein?

    Nö im Gegenteil, wirkt eher beruhigend.
    Gruß Fritz






  3. #43
    Avatar von nomix111
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    46499Hamminkeln
    Beiträge
    2.329

    AW: Kreuzgelenk Kardan

    Ich habe daran auch lange mit Hifsmitteln gefummelt.
    Blumendraht fürs Gelenk, uns so was wie nem Schuhlöffel zum hochhalten der Welle im Tunnel. Beides nach Einrastung entnehmbar.
    Trotzdem eine Frage:
    Ist Staburax wasserlöslich?
    Könnte man das Gelenk in einem kleinen Eisklumpen fixieren?
    Wie sähe das mit dem Kreuzgelenk aus?

  4. #44

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    3.862

    AW: Kreuzgelenk Kardan

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    ... mittels Kältespray das Kardangelenk abschrecken, so dass es sich nur schwer bewegt. ...
    Dass Kältespray auch ein extrem kriechfähiger Fettlöser ist, hast Du dabei in Erinnerung?
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  5. #45
    Avatar von Qtreiber66
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Am Rande des Ostalbkreises
    Beiträge
    2.396

    AW: Kreuzgelenk Kardan

    Paralever ist halt doch eine "unnötige Verschlimmbesserung"!
    Ich fahre bis heute gerne Aufzug.

    Wie sagte schon mein Lehrmeister, wenn es ihm nicht schnell genug ging: "Lupf d' Arsch, Kerle!"

    VG
    Guido
    Geändert von Qtreiber66 (03.01.2021 um 22:31 Uhr)
    "Keep on Rockin in a free world" (Neil Young)

  6. #46

    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    20.159

    AW: Kreuzgelenk Kardan

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Nö im Gegenteil, wirkt eher beruhigend.
    Soweit bin ich noch nicht.

    Ansonsten ist das Einfädeln eine Sache des Gefühls. Wie Eierkochen.
    HG
    Matthias

  7. #47

    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    690

    AW: Kreuzgelenk Kardan

    Hallo frohes neues Jahr
    Ich stelle die Welle immer senkrecht hin und drehe zwei radsschrauben rein.Dann das untere Gelenk leicht abwinkeln und vorsichtig unten in Position bringen das die möglichst gerade über dem Flansch steht.Dann langsam unten nur an den raufschrauben drehen nicht an der Welle.Meistens klappt das nach ein paar versuchen und die flutscht rein.Gutes Gelingen

    gruss Peter

  8. #48
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    21.754

    AW: Kreuzgelenk Kardan

    Zitat Zitat von FrankR80GS Beitrag anzeigen
    Dass Kältespray auch ein extrem kriechfähiger Fettlöser ist, hast Du dabei in Erinnerung?
    Schon auf das Gelenk, nicht in das Lager ...

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  9. #49

    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    690

    AW: Kreuzgelenk Kardan

    Zitat Zitat von Peter Becket Beitrag anzeigen
    Hallo frohes neues Jahr
    Ich stelle die Welle immer senkrecht hin und drehe zwei radsschrauben rein.Dann das untere Gelenk leicht abwinkeln und vorsichtig unten in Position bringen das die möglichst gerade über dem Flansch steht.Dann langsam unten nur an den raufschrauben drehen nicht an der Welle.Meistens klappt das nach ein paar versuchen und die flutscht rein.Gutes Gelingen

    gruss Peter
    Ich meine natürlich die Schwinge senkrecht hinstellen und die zwei radschrauben in die Radnabe drehen damit man den Flansch verdrehen kann

  10. #50
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    36.557

    AW: Kreuzgelenk Kardan

    Zitat Zitat von Peter Becket Beitrag anzeigen
    Ich meine natürlich die Schwinge senkrecht hinstellen und die zwei radschrauben in die Radnabe drehen damit man den Flansch verdrehen kann
    Das ist absolut hilfreich, nur leider gehen trotzdem manche Wellen einfach nicht freiwillig auf den Zapfen vom HAG.
    Grüße,
    Detlev

    „Verzweifle nicht, wenn Du kein Profi bist. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.“

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier