Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25
  1. #11
    Avatar von FranzG
    Registriert seit
    28.10.2017
    Ort
    Bern
    Beiträge
    585

    AW: Motorengeräusch normal?

    Willkommen Nicola

    Ich weiss nicht, ob die Berater den Ausdruck "leichter Ölnebel" richtig mitbekommen haben.

    Wenn dieser Nebel nach 10km auftritt: Problem.

    Wenn er nach vielen Kilometern irgendwo am Motorgehäuse auftritt: überhaupt kein Problem, einfach ein Grund zum Reinigen (nicht wahr, Matthias?).

    Gruss nach Gossau
    Franz

  2. #12
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    4.893

    AW: Motorengeräusch normal?

    Mach einfach mal nen Bild davon Nicola,
    oder beschreibt möglichst genau den Ort: Also unter dem Getriebe, zwischen Getriebe und Motor, hinten am Getriebe, am Ausrückhebel der Kupplung etc. etc.
    Das ist mir alles etwas unklar, es gibt da verschiedene Möglichkeiten, keine ist dramatisch aber einige können Recht aufwändig werden...was Dir auch helfen kann den Kaufpreis zu drücken!!

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  3. #13

    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    710

    AW: Motorengeräusch normal?

    Hallo
    Ich würde das axialspiel der Kipphebel und das Ventilspiel Kontrollieren.Ich finde das schon etwas zu laut das klappern.Dann erst mal unten mit bremsenreiniger Saubermachen und beobachten.Manchmal schwitzt auch der Leerlaufschalter ist aber meist nicht so tragisch .Nur bitte nicht mit bremsenreiniger simmeringe einsprühen das mögen die garnicht.

    gruss Peter

  4. #14
    Avatar von Tam92
    Registriert seit
    16.04.2019
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    1.248

    AW: Motorengeräusch normal?

    Nimm Dir jemanden mit, der sich mit dem Modell auskennt.

    Und Dein Wunschmotorrad nüchtern klar beurteilen kann.


    Sonst filtern mangelnde Detailkenntnisse und die rosarote Brille alles Schlechte weg.

    Ich bin auch gut darin, Schrotthaufen zu erwerben.

    Meist landet etwas davon hier im "schwarzen Museum"


    Gruß, Frank
    Um kein Copyright zu verletzen verweise ich auf diese Art und Weise auf den Journalisten Peter Scholl-Latour, welcher für mich die Verkörperung der kompetenten und neutralen Berichterstattung ist. Möge sich der Interessierte selbst ein Bild davon machen.

  5. #15

    Registriert seit
    13.01.2021
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    8

    AW: Motorengeräusch normal?

    Servus miteinander

    Eure Antworten waren hilfreich, hab dan vergessen zu Antworten.

    Danke für eure Ratschläge, hab die GS gekauft. Der Öl-Nebel tritt erst nach vielen KM's auf oder sogar fast nicht mehr, als ichs geputzt habe.

    Bezüglich dem Motorengreäusch, naja ist hald so bei den BMW's, wenns nicht lauter wird dann passts ja.

    Danke euch allen und gute fahrt!

    Grüsse nach Deutschland und nach Bern.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken BMW R80.jpg  

  6. #16
    Avatar von R 110 ES Peter
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Waldkirch Schwarzwald
    Beiträge
    1.258

    AW: Motorengeräusch normal?

    Bezüglich dem Motorengreäusch, naja ist hald so bei den BMW's, wenns nicht lauter wird dann passts ja
    Hallo Nicola,

    hab mir deine Q auf Youtube angehört, da passt gar nichts. Das klingt ganz klar nach Wartungsbedarf. Axialspiel einstellen und danach das Ventilspiel. Hör nicht auf das Gerede: "Uralt Technik, das muss so sein". So ein -geklapper- verursacht, wenn man nichts unternimmt, nur unnötigen Verschleiss. Mal davon abgesehen das es mehr als peinlich ist mit so einer Klapper-Q irgend wo hin zu fahren.

    Die Kipphebellagerung ist die -Problemzone- beim 2V Motor. Es gibt zu diesem Thema Lesestoff ohne Ende, denn man kann es verbessern. Hier ein Beispiel aus jüngster Zeit:

    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...93#post1235893

    gruss peter
    Geändert von R 110 ES Peter (07.04.2021 um 19:35 Uhr)
    Solange es nichts dunkleres gibt bleibt meine Q schwarz (unbekannt)

    Baureihe 247 von 1976 mit Stahlgürtelreifen von 2016. Ein Fahrerlebnis das man fast nicht mit Worten beschreiben kann (von mir)

  7. #17
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    43.198

    AW: Motorengeräusch normal?

    Nicht gleich wieder übertreiben...
    Klar gibts Optimierungsbedarf - es geht leiser.
    Aber bedenklich wirds beim Ventiltrieb erst, wenn man ihn gar nicht hört.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  8. #18

    Registriert seit
    12.07.2013
    Ort
    Overath
    Beiträge
    593

    AW: Motorengeräusch normal?

    was dem Einen peinlich, ist dem Anderen völlig egal. Und für Mobilität und Vortrieb spielen irgendwelche Kipphebel mit unbekanntem Axialspiel, denen der Konstrukteur damals nur mäßige Aufmerksamkeit zollte, eh keine Rolle.

    Gruß Gerd

  9. #19
    Avatar von R 110 ES Peter
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Waldkirch Schwarzwald
    Beiträge
    1.258

    AW: Motorengeräusch normal?

    bedenklich wirds beim Ventiltrieb erst, wenn man ihn gar nichthört
    Der Michael bringt es auf den Punkt,

    wenn das Geklapper vom Axialspiel nicht mehr da ist, hört man nur noch das Tickern vom Ventilspiel. Wenn das leiser wird oder ganz weg ist, weiss man das es Zeit ist nach den Ventilen zu schauen. Das geht bei keinem Motor so gut wie beim Boxer.


    gruss peter
    Geändert von R 110 ES Peter (08.04.2021 um 08:51 Uhr)
    Solange es nichts dunkleres gibt bleibt meine Q schwarz (unbekannt)

    Baureihe 247 von 1976 mit Stahlgürtelreifen von 2016. Ein Fahrerlebnis das man fast nicht mit Worten beschreiben kann (von mir)

  10. #20

    Registriert seit
    13.01.2021
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    8

    AW: Motorengeräusch normal?

    Danke für eure Rückmeldungen.

    Muss ich mir nun ernsthaft sorgen machen um meinen Motor? Ich bin nun die 3.Hand und hat Belegbare 70k km und Servicegepflegt, da habe ich mir gedacht das Boxergeräusch sei in Orndung...

    (Das klappern ist mir nicht peinlich, gefällt mir sogar ein wenig)

    Gruss
    Nicola

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier