Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Thema: Nitro-Fire

  1. #1
    Fahrer und Schrauber Avatar von Elmar
    Registriert seit
    15.10.2009
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    4.587

    Nitro-Fire

    Hallo,

    die 2,5-Liter Dose ist noch fast voll.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Nitromethan01.jpg 
Hits:	165 
Größe:	90,3 KB 
ID:	274222

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Nitromethan02.jpg 
Hits:	114 
Größe:	158,0 KB 
ID:	274223

    RC-Car habe ich nicht mehr, in den Ausguss finde ich nicht so gut, verschicken geht nicht, Schadstoffsammlung verpasse ich meistens.

    Kann ich das dosiert dem Motorrad-Benzin beimischen oder ist das eher schädlich? Dem Motor wir wohl nichts passieren, aber evtl. Tankbeschichtung etc.

    Wers brauchen kann, ich würde es auch verschenken, muss aber abgeholt werden.
    Ich lese nicht Motorrad.
    Manchmal rede ich Motorrad.
    Aber am Liebsten fahre ich Motorrad!

    Elmar

  2. #2
    Avatar von dscheto
    Registriert seit
    03.07.2018
    Ort
    Meck-Pom
    Beiträge
    695

    AW: Nitro-Fire

    Biete das doch Deinem einheimischen Modellflugclub an (den hab ich in 5 Sekunden gegoogelt).

  3. #3
    Profipfuscher Avatar von Spineframe
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    1.811

    AW: Nitro-Fire

    Ich hab früher in meiner Honda Dax immer wenn ich Geld hatte Modellbausprit beigemischt. Damit ging das Ding wie der Teufel....naja, gefühlt und mit 16 Jahren und einem 50cm³ Viertaktmoped.
    Kaputtgegangen ist dabei jedenfalls nichts.
    Gruß H. C.


    ----------------------------------------------------------------

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller

  4. #4
    Avatar von BerndB
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Ostpott
    Beiträge
    904

    AW: Nitro-Fire

    Und nicht vergessen, den Entfall der kellerlich oder sonstwo garagierten Brandlast der örtlichen Feuerwehr rückzumelden...

    Ich musste damals, als ich den 6.9ccm-Motor beschaffte, beim Sprit-Kaufen hier im Modellbauladen einen Wisch unterschreiben mit allen Adressdaten und und und. "Erhöhte Brandlast" oder wie das heißt.
    Sauerland, oh Sauerland,
    begrabt mein Herz am Möhnestrand.

  5. #5
    Avatar von glowin
    Registriert seit
    20.08.2018
    Ort
    nordöstlicher Rand der Wedemark
    Beiträge
    121

    AW: Nitro-Fire

    Das ist halt Methanol (>70%) mit 16% Nitromethan und einem ordentlichen Anteil synthetischem Öl.
    Etwas ähnliches von Graupner hatte ich auch mal pur (aus ganz kleiner Flasche) in meinem Hercules 2-Gang Moped probiert.
    Muss so etwa 1974 gewesen sein.
    Gefühlt hat es wahnsinnige Drehzahl erreicht auf der 500m Teststrecke, war aber einfach viel zu teuer für einen längeren Test.

    Ich würde das auf Grund des hohen Methanolanteils lieber nicht in die Q geben...

    Gruss
    Burkhard

  6. #6
    Avatar von enbemokel
    Registriert seit
    31.07.2015
    Ort
    Großraum Frankfurt
    Beiträge
    902

    AW: Nitro-Fire

    Ich denke ich hatte es schon mal geschrieben.
    Kumpel hatte Nitro in seine 80er gefüllt, Moped ging gut ab. Dann kam es zur Selbstzündung und der Motor erst wieder aus, nachdem der Kolben ein Loch hatte..... weiss heute gar nicht mehr, warum das Ding nicht abgewürgt wurde. Glaube wir sind erst eine schöne Runde für 10 Minuten gefahren...
    War ein Erlebnis...
    Viele Grüße
    Nico

  7. #7
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    4.696

    AW: Nitro-Fire

    Zitat Zitat von Elmar Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die 2,5-Liter Dose ist noch fast voll.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Nitromethan01.jpg 
Hits:	165 
Größe:	90,3 KB 
ID:	274222

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Nitromethan02.jpg 
Hits:	114 
Größe:	158,0 KB 
ID:	274223

    RC-Car habe ich nicht mehr, in den Ausguss finde ich nicht so gut, verschicken geht nicht, Schadstoffsammlung verpasse ich meistens.

    Kann ich das dosiert dem Motorrad-Benzin beimischen oder ist das eher schädlich? Dem Motor wir wohl nichts passieren, aber evtl. Tankbeschichtung etc.

    Wers brauchen kann, ich würde es auch verschenken, muss aber abgeholt werden.
    Mensch Elmar,

    kein Problem, endlich 100PS im Zweiventiler !

    Fahr doch im Sommer runter nach Biarritz und nimm am Waves and Wheels Festival teil. Da gibt es auch Sprintrennen wo Nitro bestimmt gebraucht wird!


    Gruß

    Kai

    aus Wikipedia, Artikel Nitromethan:

    Im Motorsport wird ein Gemisch aus Methanol mit bis zu 85 % Nitromethan für die Top-Fuel-Dragster-Fahrzeugklasse als Treibstoff verwendet. Dabei kommen PKW-Ottomotoren zum Einsatz, für die der Modifikationsaufwand vergleichsweise gering ist. Weitergehende Umstellungen der Kennlinie, wie etwa bei reiner Methanol-Feuerung, sind hier nicht erforderlich. Mit reinem Nitromethan ist etwa die doppelte Leistung eines mit Benzin betriebenen Motors möglich, mit entsprechend höherer thermischer und mechanischer Belastung.[27
    Geändert von Kairei (02.02.2021 um 13:06 Uhr)
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  8. #8
    Avatar von Sauerlandkuh
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Hohenlimburg
    Beiträge
    1.259

    AW: Nitro-Fire

    Zitat Zitat von Kairei Beitrag anzeigen
    ...mit entsprechend höherer thermischer und mechanischer Belastung.
    Na da macht ja dann der Ölkühler endlich Sinn!
    Gruß, der Jörg


    meine Kuhnigunde

  9. #9
    Lipperländer Avatar von BMW-Hans
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    3.629

    AW: Nitro-Fire

    Zitat Zitat von Kairei Beitrag anzeigen

    die doppelte Leistung eines mit Benzin betriebenen Motors möglich,
    Was passiert denn, wenn ich das Zeug in den Dieselmotor vom Wohnmobil kippe? Da könnte ich die doppelte Leistung gut gebrauchen. Müsste dann vorher nur die Möbel nochmal nachdübeln...
    Viele Grüße - Hans

  10. #10
    Avatar von BerndB
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Ostpott
    Beiträge
    904

    AW: Nitro-Fire

    Zitat Zitat von BMW-Hans Beitrag anzeigen
    Was passiert denn, wenn ich das Zeug in den Dieselmotor vom Wohnmobil kippe? Da könnte ich die doppelte Leistung gut gebrauchen. Müsste dann vorher nur die Möbel nochmal nachdübeln...
    Oha Hans...
    soo schnell wollten wir dich doch eher nicht verlieren.

    Bei nur bissel Pech zündet das Nitro bereits, bevor da draußen die Einspritzdüsen / Injektoren gesteuert aufmachen. Damit könntest du dir uU. die Hochdruckpumpe und den Common Rail sprengen... , abhängig von den Selbstzünder-Eigenschaften der Nitrosuppe unter Druck. Immerhin haben Common Rails heute Systemdrücke um 1600-2000 bar... Hingegen ist der der kritische Druck von (OK reinem) Nitromethan bei nur 63 bar...

    Freundliche Grüße
    Bernd B
    Sauerland, oh Sauerland,
    begrabt mein Herz am Möhnestrand.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier