Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39
  1. #21
    Avatar von Thomas_M.
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    310

    AW: Strom für Smartphone

    Zitat Zitat von stangl Beitrag anzeigen
    warum nicht einfach ein 12V Autoladekabel für's Smartphone in die Bordsteckdose???
    ... weil das Ziel der Anschluss eines Brodit-Aktivhalters für das Smartphone ist.
    Ein Halter, der das Smartphone auch lädt in Kombination mit Rammount-Komponenten.
    Viele Grüße aus Hamburg
    Thomas

    BMW R80 Monolever aus 12/1990
    BMW R80 GS Paralever aus 03/1992

  2. #22
    Avatar von Gimpel
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.252

    AW: Strom für Smartphone

    Hallo!
    Gibt's die Brodit auch in Wasserfest?? Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20200810_103428.jpg 
Hits:	38 
Größe:	58,5 KB 
ID:	276096
    Sonst würde ich immer auf die Bordsteckdose zurückgreifen und eine einfache Smartphonehalterung nehmen, die das Gerät integriert bzw. Sicher klemmt.
    Gruß, Jürgen

    R 60/6 BJ. 76 mit 1000 cm³ und Nockenwelle v. Siebenrock, DZ Silent Hektik, 1000er Köpfe, 40er Dellorto
    Ducati 750 SS (2-Ventiler) Bj. 96
    NSU Prima 5-Stern (2-Takter) Bj. 61

  3. #23
    Avatar von GS92
    Registriert seit
    13.08.2018
    Ort
    MH
    Beiträge
    333

    AW: Strom für Smartphone

    Hallo Thomas,
    bei meiner 92 GS lag vorne rechts am Rahmen ein unbenutzter 3er-Stecker (Farben: braun, rot-weiß, blau (?) Wenn ich mich richtig erinnere, ist blau Plus über Zündung).
    Von dort versorge ich eine Anbau-Steckdose am Lenker für das Navi.

    Erweiterung schau mal #18 und #38 in Geschaltetes Plus? - Seite 2 (2-ventiler.de)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 2018-03-19 16.44.00.jpg  
    Geändert von GS92 (22.02.2021 um 15:41 Uhr) Grund: Erweiterung
    Gruß aus dem Ruhrgebiet,
    Olaf

    mit 100 RT, 80 GS

  4. #24

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    1.826

    AW: Strom für Smartphone

    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Gibt es wahrscheinlich nicht für DIN-Steckdosen. Adapter erforderlich.
    hier wird fleissig an der Bordelektrik rumgebastelt aber einen Zigarettendosenstecker auf Bordstecker umzulöten scheint unmöglich!
    So etwas nenne ich"betriebsblind".

    LG Christoph

  5. #25

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    1.826

    AW: Strom für Smartphone

    Zitat Zitat von Thomas_M. Beitrag anzeigen
    ... weil das Ziel der Anschluss eines Brodit-Aktivhalters für das Smartphone ist.
    Ein Halter, der das Smartphone auch lädt in Kombination mit Rammount-Komponenten.
    nett,dass du das schreibst.
    LG Christoph

  6. #26

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    1.826

    AW: Strom für Smartphone

    gelöscht. Doppelpost
    Geändert von stangl (22.02.2021 um 16:27 Uhr)

  7. #27
    Rolling Bones Avatar von Benno
    Registriert seit
    11.05.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    5.985

    AW: Strom für Smartphone

    Zitat Zitat von stangl Beitrag anzeigen
    hier wird fleissig an der Bordelektrik rumgebastelt aber einen Zigarettendosenstecker auf Bordstecker umzulöten scheint unmöglich!
    So etwas nenne ich"betriebsblind".

    LG Christoph
    Es ging um ein USB-Ladegerät für den Zigarettenanzünder, da ist nix mit eben mal umlöten auf kleine Steckdose.
    Grüße aus dem Münsterland
    Benno aus Dülmen

    Frohes G(r)asen

    Was für die Seele gut ist, kann der Leber nicht schaden.

  8. #28

    Registriert seit
    24.01.2017
    Ort
    Ostfalen
    Beiträge
    979

    AW: Strom für Smartphone

    Zitat Zitat von Thomas_M. Beitrag anzeigen
    Ein Halter, der das Smartphone auch lädt in Kombination mit Rammount-Komponenten.
    Läßt sich das Smartphone drahtlos laden? Wasserdichte drahtlose Ladegeräte gibt es inzwischen einige, sogar Louis bietet was an. Die Luxusausgabe der weißblauen Propellerfirma scheint nicht (mehr?) lieferbar zu sein.

    USB-Lader für die Bordsteckdose gibt's inzwischen auch, einfach mal "din iso 4165 usb" z.B. bei der Suche im großen Fluß oder in der elektrischen Bucht eingeben und ein bißchen blättern.
    Geändert von hansen_reloaded (22.02.2021 um 16:55 Uhr)

  9. #29

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    1.826

    AW: Strom für Smartphone

    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Es ging um ein USB-Ladegerät für den Zigarettenanzünder, da ist nix mit eben mal umlöten auf kleine Steckdose.
    Bei etwas Nachdenken könnte man auch draufkommen,den 12volt Stecker umzulöten,so dass er in die Bordsteckdose passt.Der Rest ist schon im Kabel bzw Stecker verbaut. Also nix Hexerei
    LG Christoph

  10. #30

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    6.967

    AW: Strom für Smartphone

    Ich hab mir einfach ein Kabel mit dem USB-Teil gekauft. Am anderen Ende ist ein ganz normaler Stecker für die Steckdose am Motorrad. . .


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier