Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Formgebung

  1. #1

    Registriert seit
    05.06.2021
    Ort
    berlin
    Beiträge
    53

    Formgebung

    Gutn,
    Ich überlege das Motorgehäuse /5 stilistisch an ältere Modelle anzunähern. Da ich keinen Anlasser habe ist oben allerhand ungenutzer Raum. Der Deckel von Bmw-Bayer sieht an sich schon sehr gut aus. Denke aber da geht noch mehr. Von Motoren-Israel habe ich ein Bild gesehen wo der Deckel vorn und der Räserkastendeckel radikal abgesägt sind. Oben eine Edelstahlplatte drauf. Das ist mir etwas zu kantig. Was wäre wenn man alles abflext was ungenutzt ist. Also nur das behält wo definitv was drin ist. Kurbelhaus + Kettenkasten bis da wo Öl drin ist. Bzw Oben den Raum für die Diodenplatte lassen. Die könnte aber eigentlich auch woanders hin. Wären da Probleme was die Stabilität angeht zu erwarten?
    Jan

  2. #2
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    44.083

    AW: Formgebung

    Für die Stabilität sind die Flächen wesentlich, wo die Kurbelwelle gelagert ist und wo die Zylinder sitzen.
    Das /5-Gehäuse ist natürlich auch das schwächste von allen, weshalb von der Installation von Leistungen > 50 PS unbedingt abzuraten ist.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  3. #3

    Registriert seit
    05.06.2021
    Ort
    berlin
    Beiträge
    53

    AW: Formgebung

    Um Leistung gehts eher nicht.

  4. #4

    Registriert seit
    05.06.2021
    Ort
    berlin
    Beiträge
    53

    AW: Formgebung

    Wie unterscheiden sich /5 6 7 Motorgehäuse?

  5. #5
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    44.083

    AW: Formgebung

    Zitat Zitat von yann2084 Beitrag anzeigen
    Wie unterscheiden sich /5 6 7 Motorgehäuse?
    Hier findest du schon einiges:
    Ab /6 wurden zahlreiche Verstärkungen angebracht, weil die Werksversuche mit größerem Hubraum zu Schäden geführt hatten.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  6. #6
    Avatar von R 110 ES Peter
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Waldkirch Schwarzwald
    Beiträge
    1.338

    AW: Formgebung

    Hallo Jan,

    habe gerade zufällig beim aufräumen dieses Bild gefunden.

    gruss peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Motor oben abgeflext.jpg  
    Geändert von R 110 ES Peter (12.08.2021 um 09:03 Uhr)
    Solange es nichts dunkleres gibt bleibt meine Q schwarz (unbekannt)

    Baureihe 247 von 1976 mit Stahlgürtelreifen von 2016. Ein Fahrerlebnis das man fast nicht mit Worten beschreiben kann (von mir)

  7. #7

    Registriert seit
    05.06.2021
    Ort
    berlin
    Beiträge
    53

    AW: Formgebung

    unblaubliches teil.
    wird als anregung gleich eingepflegt...

  8. #8

    Registriert seit
    05.06.2021
    Ort
    berlin
    Beiträge
    53

    AW: Formgebung

    Das kommt der "Natur" des Triebwerkes nahe.

  9. #9
    Avatar von kosi
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    1.698

    AW: Formgebung

    Moin Jan,

    eventuell zur weiteren Anregung, siehe meine beiden Links......

  10. #10

    Registriert seit
    05.06.2021
    Ort
    berlin
    Beiträge
    53

    AW: Formgebung

    Gibts diese Deckel für Lichtmaschine+Unterbrecher so...oder ist das Eigenbau?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier