Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    16.01.2022
    Ort
    Ludwigshafen am Rhein
    Beiträge
    14

    Lack am Tank ausbessern

    Servus ,

    Ich habe am Tank meiner R100 Rs leider einen unschönen Lackabrieb.
    Vermutlich von der Sitzbank.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1659900954137.jpg 
Hits:	153 
Größe:	104,8 KB 
ID:	307864

    Ich wollte mir nun das Set von Tristar Color bestellen (BMW Motorrad 546 Gold Metallic) und versuchen ihn auszubessern.

    https://www.tristarcolor.com/motorra...=4060465962837

    Hat jemand den Lack schonmal ausprobiert ?
    Gruß Daniel

  2. #2

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    1.518

    AW: Lack am Tank ausbessern

    ohne diesen Lack zu kennen:
    Du wirst es sehen! Schön wird das nicht;

    Mein Tipp: entrosten - wenn nötig; dann schützen (z.B. Grundierung) und dann mal in Ruhe über einen Winter den Tank zum Profi bringen und komplett lackieren lassen

    Andreas

  3. #3
    Avatar von KMD
    Registriert seit
    04.04.2021
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    171

    AW: Lack am Tank ausbessern

    Der Tristar Lack ist ok und die Farbgenauigkeit ist recht gut. Ich habe damit einige Kunststoffteile lackiert. Aber auch hier gibt es die gleichen Dinge zu beachten wie bei allen Sprühdosenlacken. Eine Ausbesserung zum Originallack wird man fast immer sehen, Benzinfestigkeit ist nicht unbedingt gegeben und ein gewisses Geschick für die Dosenlackierung sollte man haben. Alles aus eigener Erfahrung gelernt. Der Lack als solcher ist ok, die im Set enthaltenen Komponenten machen untereinander keine Probleme, trocknet schnell und deckt gut
    Mehr kann ich dazu nicht sagen - die Dauerhaltbarkeit auf den lackierten Teilen wird sich noch zeigen.

    Gruß
    Klaus
    Karoline, nimm die Hufe aus der Butter.

  4. #4
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    22.114

    AW: Lack am Tank ausbessern

    Hallo,

    für die Stelle gibt es von BMW einen Kunststoffüberzug ETK 16111453403.

    Gruß
    Walter
    Geändert von Euklid55 (13.08.2022 um 06:31 Uhr)
    Ignitech Zündung aktuell => https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...tech-Z%FCndung

    Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 20 Jahre lang falsch machen. (Kurt Tucholsky)

  5. #5
    Avatar von PeteGuitar
    Registriert seit
    01.10.2017
    Ort
    Minden, ungefähr....
    Beiträge
    275

    AW: Lack am Tank ausbessern

    Hi, das Set kenne ich nicht. Probiere es aus, oder geh zum Lacker, der Smart repair macht.
    MfG pete

  6. #6

    Registriert seit
    16.01.2022
    Ort
    Ludwigshafen am Rhein
    Beiträge
    14

    AW: Lack am Tank ausbessern

    Danke für die Antworten.
    Ich werde das Set ausprobieren und danach den Schutz von BMW benutzen
    Gruß Daniel

  7. #7
    Avatar von Credo
    Registriert seit
    10.08.2020
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    98

    AW: Lack am Tank ausbessern

    Ich habe mit dem Lack einen ganzen Tank gemacht. Ist sehr gut geworden.
    Nur den Klarlack gegen einen 2 K Lack tauschen und ja das macht man mal nicht eben nebenbei.

  8. #8
    Avatar von Credo
    Registriert seit
    10.08.2020
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    98

    AW: Lack am Tank ausbessern

    Hier mal Bilder dazu. Ist frisch lakier noch nicht poliert.
    Ja es sind fehler drin aber für eine Dosenlakierung bin
    ich zufrieden.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20220612_135244.jpg   IMG_20220612_135254.jpg   IMG_20220612_135315.jpg  
    Geändert von Credo (13.08.2022 um 21:06 Uhr)

  9. #9

    Registriert seit
    16.01.2022
    Ort
    Ludwigshafen am Rhein
    Beiträge
    14

    AW: Lack am Tank ausbessern

    sieht gut aus :)
    Die Stelle am Tank ist am ende wieso verdeckt durch die Sitzbank.
    Gruß Daniel

  10. #10

    Registriert seit
    24.01.2019
    Beiträge
    216

    AW: Lack am Tank ausbessern

    Hallo,
    Das Problem hatte ich auch. Grundierung, Lackstift und dann aus Pappe eine Schablone und selbstklebendes Gummi drüber. Kein Ärger mehr seit Jahren und sieht man nix von. Noch ein Tip für den Lackstift: Bei VW gibt's das Leberwurst-Gold-Metallic bei Aktuellen Bürgerkäfigen. Ansonsten bei R&H Motorradlacke. Bei der Anwendung war mir die Farbe allerdings egal, kommt ja eh was drüber.

    Gruß Dennis
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20220814_212157349.jpg  
    Geändert von Gummikuh88 (14.08.2022 um 20:28 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier