Seite 1 von 27 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 261
  1. #1
    Avatar von schrauberandy
    Registriert seit
    29.01.2023
    Ort
    Besigheim
    Beiträge
    98

    R 100 GS Umbau als " leichte " Enduro

    Hallo zusammen
    Ich habe mir als neues Projekt ein 89er R100GS zugelegt.
    Mein Plan ist
    Vorn Gabel und Lenker 690 Smcr Ktm mit Radial bremse
    Gabelbrücke werde ich wohl wieder selbst fräsen wegen dem Lenkrohrversatz damit der Nachlauf stimmt
    Hinten umbau auf Scheibenbremse
    Kardandeckel K100 Bremsscheibe ? und Nabe ?

    Motor
    Verdichtung etwas erhöhen Doppelzündung Kanäle leicht überarbeiten
    Das Mopet wird ein Einsitzer mit minimum von dem was dran muß von Lipo4 Accu angefangen bis ich weis noch nicht wo die Sache komplett hin führt
    Da ich mit den alten 2 Ventilern noch nichts gemacht habe brauche ich etwas Hilfe

    Nur zu Info Bilder von meinen Mopets die ich bisher gebaut hab

    Grüße auf Besigheim Andy
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20180713_184647.jpg   20180713_185411.jpg  

  2. #2
    Avatar von Q-treiber
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Mettmann
    Beiträge
    2.150

    AW: R 100 GS Umbau als " leichte " Enduro

    Zitat Zitat von schrauberandy Beitrag anzeigen
    Mein Plan ist Vorn Gabel und Lenker 690 Smcr Ktm mit Radial bremse Gabelbrücke werde ich wohl wieder selbst fräsen wegen dem Lenkrohrversatz damit der Nachlauf stimmt
    Moin Andy,

    erstmal willkommen im Kreise der Bekloppten 2V-Fahrer.
    Bei einer GS den Vorbau durch KTM-Teile zu ersetzen hab ich auch schon durch.
    Am einfachsten ist dabei, alles (!) ab Lenkkopf zu verwenden von der KTM.
    Den Versatz der Brücken kannst Du errechnen.
    Dazu kommt das Problem, daß die Brücken wegen der Klemmbereiche an den Rohren einen größeren Abstand haben müssen als die Länge des Lenkkopfrohres.
    Das läßt sich zwar mit Versatz fräsen, macht aber u.U. dicke Schwierigkeiten beim TÜV.
    Bei mir war es 2007 und die Eintragung der Brücken war echt schwierig.
    Hast Du denn schon einen guten 21er-TÜVler ?
    Geändert von Q-treiber (29.01.2023 um 13:56 Uhr)
    Q-Treiber-Grüße
    Stephan

  3. #3
    Avatar von schrauberandy
    Registriert seit
    29.01.2023
    Ort
    Besigheim
    Beiträge
    98

    AW: R 100 GS Umbau als " leichte " Enduro

    Sevus Stefan
    Tüv sollte kein Problem sein
    Das ging auch schon bei der Bimota und der Duc

  4. #4
    Avatar von kosi
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    2.763

    AW: R 100 GS Umbau als " leichte " Enduro

    Moin,

    gutes Gelingen. Die beiden sind echt

  5. #5
    Avatar von alesyalena
    Registriert seit
    28.10.2009
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    948

    AW: R 100 GS Umbau als " leichte " Enduro

    Moin Andy,

    cooles Projekt und zwei richtig schöne Grazien 👍🏻

    Falls du dich doch für gekaufte Brücken entscheiden solltest wäre Manuel von SWT-Sports ein guter Ansprechpartner, der auch sonst interessante und bewährte Lösungen zu bieten hat.
    Gruß
    Reinhard

    SWT BMW R 1100 RGS ´88
    KTM 890 Adventure R

  6. #6
    Avatar von ullil
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Ostbelgien/Aachen
    Beiträge
    1.618

    AW: R 100 GS Umbau als " leichte " Enduro

    Bedenke, Bremsscheibe hinten wird etwas schwerer.

    Willkommen und viel Erfolg.

    Das ist mein LeichtgewichtKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6248.jpg 
Hits:	817 
Größe:	300,1 KB 
ID:	317337

    PS. Man könnte jetzt noch einen kleinen Tank, einen leichteren Tacho, Seitenständer statt Hauptständer, kleine Bremsscheibe, Alulenker....
    dann wäre sie noch etwas leichter.

  7. #7
    Avatar von Munga64
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Gersprenztal
    Beiträge
    956

    AW: R 100 GS Umbau als " leichte " Enduro

    Hallo Andy.

    Willkommen hier im 2-Ventiler Forum.
    Da hast du dir ein schönes Projekt ausgesucht, da gibt es jeeeede Menge Umbauten in diese Richtung.
    Ich bin ein bekennender Fan vom Manuel (SWT) und seine Komponenten, die auch alle TÜV konform sind.
    Hier gibt es eine Gabelbrücke für deine angedachte Gabel, diese hat einen sehr großen Lenkeinschlag, und der Tank muss dafür nicht eingedellt werden!
    Bremsscheibe hinten ist kein Problem, ob Original Schwinge,1100er oder 1200er schwinge.
    Solltest du einen Bremsscheibenumbau mit der Original Schwinge machen wollen, habe ich gerade gemacht, habe ich Tipps für dich.
    Nur bei den 2 letztgenannten musst du den Hauptrahmen abändern für die Federbeinaufnahme.
    Hier verlinke ich dir meine BWM GS im Wandel der Zeit .

    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...andel-der-Zeit

    Und diese Umbau:

    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...R-auferstanden

    Bei Fragen, gerne an uns alle .
    Grüße
    Uwe

    Grüße aus dem Odenwald
    Munga64
    Instagram: uwe_swt_bmw

  8. #8
    Avatar von Munga64
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Gersprenztal
    Beiträge
    956

    AW: R 100 GS Umbau als " leichte " Enduro

    Zitat Zitat von ullil Beitrag anzeigen
    Bedenke, Bremsscheibe hinten wird etwas schwerer.

    Willkommen und viel Erfolg.

    Das ist mein LeichtgewichtKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6248.jpg 
Hits:	817 
Größe:	300,1 KB 
ID:	317337

    PS. Man könnte jetzt noch einen kleinen Tank, einen leichteren Tacho, Seitenständer statt Hauptständer, kleine Bremsscheibe, Alulenker....
    dann wäre sie noch etwas leichter.

    eine sehr schöne GS

    Grüße
    Uwe

    Grüße aus dem Odenwald
    Munga64
    Instagram: uwe_swt_bmw

  9. #9
    Avatar von Strassenkehrer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    8.917

    AW: R 100 GS Umbau als " leichte " Enduro

    Tach Andy,

    hier noch weiterer Lesestoff zum Thema "Umbau auf Scheibenbremse hinten"

    Viel Efolg/Spass beim Basteln....
    Glück ab!

    INVICTUS
    GAMES
    08.02.-16.02.2025
    HOME FOR RESPECT


  10. #10
    Avatar von ullil
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Ostbelgien/Aachen
    Beiträge
    1.618

    AW: R 100 GS Umbau als " leichte " Enduro

    Hallo,
    den Umbau auf Scheibe habe ich auch schon hinter mir. Einige Teile hierzu liegen auch noch rum, bei Bedarf kannst Du dich gerne melden. Falls es konkret wird kann ich Dir ggf. auch ein paar Tips geben.
    Grüße
    Ulli

Seite 1 von 27 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier