Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. #11
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    Boffesburium (HX) in Ost-Weserfalen
    Beiträge
    5.568

    AW: Schotten GP am 19.08-20.08.23

    Guter Plan !!!

    Neben dem Güterschuppen im Innenbereich gibt es Fischbrötchen am Marktwagen !!

    Dort nehme ich um 12oo Sternenzeit mein 2.tes Frühstück !!!
    Samstag natürlich im Krümelshirt und meinen Safetycroggs!!!

    Seh Euch ?!?! jörg
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

    2-ventiler PINS:https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...-ANSTECKER-2-0

  2. #12
    Gewerbetreibender Avatar von frankenboxer
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    Poppenhausen, OT Kützberg
    Beiträge
    3.175

    AW: Schotten GP am 19.08-20.08.23

    Wir werden morgen Mittag auf 'm Zeltplatz ankommen. R100GS Classic und Monolever Ural/Dnepr Gespann mit Alutank.
    Mit freundlichen Grüßen aus Kützberg, Peter

    www.frankenboxer.de



    Wer 2-Ventiler nachmacht oder verfälscht, oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Joghurtbecher fahren nicht unter zwei Jahren bestraft

  3. #13
    ex Alsterboxer Avatar von trybear
    Registriert seit
    17.08.2017
    Beiträge
    2.623

    AW: Schotten GP am 19.08-20.08.23

    Da
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20230818_161851.jpg  

  4. #14
    Erinnerung an Boxerkunst Avatar von Birzelbub
    Registriert seit
    03.03.2007
    Ort
    65239 Hochheim
    Beiträge
    4.821

    AW: Schotten GP am 19.08-20.08.23

    Schön sauber gefahren Otto, immer oben bleiben.
    Arno Ralf und ich haben ein Bier auf dich getrunken und dir zugejubelt.
    Wer unbedingt auf sein eigenes Volk stolz sein will, sollte besser Imker werden.

    Thomas


  5. #15
    Avatar von Nordhesse
    Registriert seit
    20.06.2019
    Ort
    Nordhessen :-)
    Beiträge
    184

    AW: Schotten GP am 19.08-20.08.23

    Hallo,

    ich bin so gegen 13:30 in Schotten, wo treibt Ihr Euch rum?
    Vielleicht finde ich Euch ja.
    Vielen Dank für Hilfe und Geduld mit einem techn. Laien
    Grüsse Marc (Nordhesse)

    Fahre viel zu selten, hänge aber an der S.
    R 100 S (seit 1986, produziert 11.1979, EZ 04.1980) / Laufleistung 63.000 KM
    R 1100 RT (seit 2018, produziert 12.1996, EZ 05.1997) / Laufleistung 45.000 KM

  6. #16
    Avatar von ErtaAle
    Registriert seit
    27.11.2014
    Beiträge
    516

    AW: Schotten GP am 19.08-20.08.23

    Weiß jemand was aus dem Schraubenwerfer wurde? Hat der sich noch gestellt?
    Gegen Diktaturen und deren Landraub!


  7. #17
    Avatar von Nordhesse
    Registriert seit
    20.06.2019
    Ort
    Nordhessen :-)
    Beiträge
    184

    AW: Schotten GP am 19.08-20.08.23 / Fotos

    Hallo,

    einige Eindrücke - Siehe Anhänge
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken P1040583_DxO_6-klein.jpg   P1040606_DxO_6-klein.jpg   P1040622_DxO_6-klein.jpg   P1040644_DxO_6-klein.jpg   P1040654_DxO_6-klein.jpg  

    P1040671_DxO_6-klein.jpg   P1040674_DxO_6-klein.jpg   P1040686_DxO_6-klein.jpg   P1040687_DxO_6_Detail-klein.jpg   P1040690_DxO_6-klein.jpg  

    P1040697_DxO_6-klein.jpg   P1040698_DxO_6-klein.jpg  
    Geändert von Nordhesse (23.08.2023 um 19:50 Uhr)
    Vielen Dank für Hilfe und Geduld mit einem techn. Laien
    Grüsse Marc (Nordhesse)

    Fahre viel zu selten, hänge aber an der S.
    R 100 S (seit 1986, produziert 11.1979, EZ 04.1980) / Laufleistung 63.000 KM
    R 1100 RT (seit 2018, produziert 12.1996, EZ 05.1997) / Laufleistung 45.000 KM

  8. #18
    Dreihundertvierzig Avatar von raptor
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    Ründeroth
    Beiträge
    1.469

    AW: Schotten GP am 19.08-20.08.23

    Hallo 2V Freunde,
    das Rennwochenende in Schotten war nicht nur aus Sicht des Veranstalters ein voller Erfolg, sondern für mich auch. Aber der Reihe nach:
    Mittwoch alles schon verladen auf dem Anhänger. Sollte Donnerstag Mittag los gehen. Morgens dann die Message: Bitte erst Freitag anreisen, die Wiese (FL 4) ist noch sehr nass.
    Nach längerem hin und her doch Donnerstag Mittag gefahren aus Sorge, keinen vernünftigen Platz auf der Wiese zu finden.
    Um 13:00 aufgebrochen und um 14:30 angekommen. Die Eingangskontrolle meinte: Die Wiese ist noch gesperrt! War sie eben nicht. Rund ein Viertel Belegung. Ganz oben alles belegt und ein „Sprinter“ musste schon vom Radlager aus seiner matschigen, misslichen Lage befreit werden.
    Fas Wetter war warm und Sonnig, Freitag Mittag die Formalitäten erledigen und zum Schluss mit dem Technikblatt zur tech. Abnahme. Am Abend dann vor dem Clubheim in der Seestrasse die Fahrervorstellung durch Streckensprecher Timo Neumann. Dazu noch ein Interview gegeben zum Thema Klasse X und Testfahrt.
    Den Freitag Abend bei den Kollegen von der Classic Racing Crew ausklingen lassen.
    Samstag Morgen bei beginnender Schwüle um 08:40 das erste Zeittraining. Der Motor lief irgendwie unrund, nahm nicht richtig Gas an! Vollgas OK, aber die Übergänge von Leerlauf zur Teillast waren nicht vorhanden. Man musste den Motor auf Gas halten, daß war äußerst unangenehm bei der Fahrt über die Nidda Brücke. Da wurde es dann schon ziemlich schnell, da musst du kurz hintereinander von recht nach links umlegen. Dann mitten im Lauf zu schnell die scharfe Rechtskurve bergauf bei der Fa. Prebena angefahren, wobei die weißen Strohballen immer näher kamen. Der Einschlag konnte noch verhindert werden. Motor war aber aus. Bei der Suche nach Leerlauf kein Licht „an“! Kippschalter der Zündung stand auf „off“!
    Leerlauf rein, Motor an, weiter ging es!
    Im ersten Durchgang konnten 55“ herausgefahren werden.
    Zwischen den Läufen erst mal die Vergaser eingestellt, synchronisiert und das Standgas auf 2k hoch geschraubt, damit die Drehzahl nicht soweit abfällt.
    Im 2. Zeittraining lief alles besser, Motor wunderbar und Überholvorgänge bzw. Überrundungen konnten zügig geneistert werden. Da blieb nicht viel Zeit liegen.
    Das Ergebnis war im 2. Zeittraining 53“ 6. schnellste Zeit. Reihe 2, Platz 6 rechts außen an der Leitplanke.
    Der erste Wertungslauf: Vorstart, auf die Strecke Schlangenlinien einmal rum Startaufstellung. Alex Hirth hält den roten Lappen hoch, geht dann auf den Starter zu…der senkt die Deutschland Flagge und mit ohrenbetäubendem Lärm setzt sich das Feld in Bewegung. Der Start gelingt wieder gut, als vierter in der Postkurve. Tempo vor dem Bremsen über 180km/h. Schnell wird klar, daß angeschlagene Tempo von Dirk, Heiri und Mike kann ich nicht halten.
    Durch die Postkurve im 2. Gang. Einfahrt Seestrasse kommt eine Kante. Beim Gas Aufziehen hebt das Vorderrad leicht ab und Lenker schlagen. Dann hart anbremsen und mit den Handballen abstützen. Rechts umlegen auf die Nidda Brücke wieder kurz Gas dann zügig nach links umlegen, um den Brückenausgang gut zu erwischen. Wenn man da zu spät ist, gibt es den weiten Schlenker an der Rampe des alten Bahnhofs vorbei mit Gefahr der Kollision Strohballen! Also da muss man „uffbasse“!
    Dann geht es weiter mit Vollgas über den folgenden Kanaldeckel, hier Hinterrad regelmäßig in der Luft und in den 3. Gang zur Hütchen Schikane. Da aufpassen, daß man da mit der Stiefelspitze nichts abräumt!
    Weiter geht es im weiten Bogen einer Doppellinks bergab zur scharfen Rechts. Da vor den 2. Gang rein und leicht pendelndes Hinterrad geht den Berg wieder hoch an den Säcken vorbei zu Start und Ziel.
    In dieser Hitze und Schwüle gehen die 15‘ an die Physis eines jeden Fahrers. Somit war ich auch froh, daß man abgewunken wurde.
    Bemerkenswert wie die Zuschauer in Schotten begeistert mitgehen und das auch zeigen durch Sonderapplaus und Daumen hoch. Dafür gibt man als Fahrer auch alles, was der Boxer her gibt.
    Der zweite Wertungslauf verlief ähnlich wie der erste, mein Zeitgefühl sagte allerdings nicht so gut wie der erste Lauf.
    In der Endabrechnung war ich in der Gleichmäßigkeit 4. und 5. im 2. Wertungslauf was dann zum Sieg in der Klasse X Clubsport bis 1000ccm reichte. Letztes Jahr noch Testfahrer und dieses Jahr der erste Sieger der Klasse X in Schotten.
    Gegen 18:30 dann die Siegerehrung durchgeführt durch die Bürgermeisterin der Stadt Schotten, dem 1. Vorsitzenden Wolfgang Wagner-Sachs und Alex Hirth.
    Dazu gab es dann die deutsche Nationalhymne und den Pokal aus der Hand der Bürgermeisterin oben drauf noch den Siegerkranz von Wolgang Wagner-Sachs. Ein tolles Gefühl und Erlebnis!
    Sonntag zwischen den Läufen gab es noch Besuch durch Forumsmitglieder, über die ich mich sehr gefreut habe. Allen Besuchern sei an dieser Stelle recht herzlich gedankt. Auch ein Danke für die zahlreichen Bilder und Videos.
    LG euer Otto x59 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6685.jpg 
Hits:	63 
Größe:	134,1 KB 
ID:	330205 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6683.jpg 
Hits:	62 
Größe:	146,3 KB 
ID:	330206Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6664.jpg 
Hits:	63 
Größe:	228,3 KB 
ID:	330207Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6667.jpg 
Hits:	61 
Größe:	133,7 KB 
ID:	330208Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6666.jpg 
Hits:	64 
Größe:	152,2 KB 
ID:	330209Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6673.jpg 
Hits:	67 
Größe:	117,0 KB 
ID:	330210Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6672.jpg 
Hits:	59 
Größe:	137,0 KB 
ID:	330211Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6649.jpg 
Hits:	65 
Größe:	303,3 KB 
ID:	330212
    Geändert von raptor (24.08.2023 um 13:02 Uhr)

  9. #19
    Admin Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.565

    AW: Schotten GP am 19.08-20.08.23

    Klasse Otto! Schön beschrieben, noch besser gefahren - und dabei die 2-Ventiler-Fahne hochgehalten. Respekt!

    Glückwunsch und Gruß,
    Florian

  10. #20
    Avatar von kosi
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    2.841

    AW: Schotten GP am 19.08-20.08.23

    Glückwunsch zum Pokal

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier