Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27
  1. #11
    Avatar von R 110 ES Peter
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Waldkirch Schwarzwald
    Beiträge
    1.836

    AW: R 100 CS erreicht keine Höchstgeschwindigkeit

    Ich vermute eher dass da ein Schieber klemmt, einfach mal abnehmen die Versager...
    Das ist mit ein Grund weshalb ich die Dellos so geil finde

    wenn ich an den Kabeln ziehe merke ich direkt ob da was klemmt (hatte ich allerdings noch nie). Das mit dem 200Km, vollgetankt, auf Reserve fahren mach ich schon länger. Meine Dellos -pusten- Wasser Anteile in den Motor und der bläst alles zu Auspuff raus. Ich merk da nicht mal was von

    gruss peter
    Solange es nichts dunkleres gibt bleibt meine Q schwarz (unbekannt)

    Baureihe 247 von 1976 mit Stahlgürtelreifen von 2016. Ein Fahrerlebnis das man fast nicht mit Worten beschreiben kann (von mir)

  2. #12
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    49.034

    AW: R 100 CS erreicht keine Höchstgeschwindigkeit

    Es gibt noch einen ganz simplen Tipp, den du in der Situation probieren kannst: Öffne den Tankdeckel soweit, dass der Tank sicher Luft ziehen kann.
    Ist die Belüftung im Deckel verstopft, merkst du den Unterschied sofort.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  3. #13
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    10.139

    AW: R 100 CS erreicht keine Höchstgeschwindigkeit

    Bei zu wenig Durchfluss vom Tank in die Vergaser, sei es durch zu enge oder verdreckte Filter oder eine dichte Tankentlüftung habe ich die Erfahrung gemacht dass der Motor abstirbt und nach einer gewissen Zeit wieder die Arbeit aufnimmt wenn genug nachgeflossen ist.

    Gruß
    Willy

  4. #14
    Avatar von gespanntreiber0
    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    1.484

    AW: R 100 CS erreicht keine Höchstgeschwindigkeit

    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen
    Bei zu wenig Durchfluss vom Tank in die Vergaser, sei es durch zu enge oder verdreckte Filter oder eine dichte Tankentlüftung habe ich die Erfahrung gemacht dass der Motor abstirbt und nach einer gewissen Zeit wieder die Arbeit aufnimmt wenn genug nachgeflossen ist.

    Gruß
    Willy
    oder mit halbem Sprit mit halber Leistung fährt.
    Grüße aus dem schönen Allgäu

    Martin

    Seit ich 18 bin, fahre ich kein Moped mehr.

    Tagesgericht: Kaltes Schaumsüppchen von Hopfen und Gerste (Vegan)

  5. #15

    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    2.033

    AW: R 100 CS erreicht keine Höchstgeschwindigkeit

    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen
    Bei zu wenig Durchfluss vom Tank in die Vergaser, sei es durch zu enge oder verdreckte Filter oder eine dichte Tankentlüftung habe ich die Erfahrung gemacht dass der Motor abstirbt und nach einer gewissen Zeit wieder die Arbeit aufnimmt wenn genug nachgeflossen ist.

    Gruß
    Willy
    So kenne ich das auch

  6. #16

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    6.062

    AW: R 100 CS erreicht keine Höchstgeschwindigkeit

    Schon geguckt, ob ein Tacho mit der richtigen WDZ montiert ist? Aber 210 km/h werden es eh nicht, jedenfalls keine echten 210.

    /Frank
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  7. #17
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    23.945

    AW: R 100 CS erreicht keine Höchstgeschwindigkeit

    Hallo,

    die Möglichkeiten sind vielfältig. Für mich ist die Übersetzung zu lang. Habe das gleiche Problem bei meiner RS, nominal 70 PS und bei 6200 U/min. ist Schluss. Mit dem Reifen 120/90X18 und HAG 11/32 komme ich nicht auf die Höchstdrehzahl von 7000 U/min. Mein Fallertmotor mit hinten 160/60x18 dreht locker bis 7000 U/min. das sind dann 204 km/h. Allerdings habe beide Motoren Benzineinspritzung.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung preiswert von Entwickler => https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...tech-Z%FCndung

    Gebt alle Hoffnung auf, die ihr hier eintretet! (Dante Inferno (Alighieri, 1265-1321))

  8. #18
    ɹ75/6 ---- ɹ80ƃ/s Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    FFH-Gebiet, 450m ü. NN
    Beiträge
    9.984

    AW: R 100 CS erreicht keine Höchstgeschwindigkeit

    Zitat Zitat von Rotkäppchen Beitrag anzeigen
    ...

    aber leider nur bis ca. 178 Km/h! bei ca. 6000 U/min...

    Bei vermutlich, 4.00er Reifen und 11/32er HAG ist das schon ordentlich schnell. 5. Gang nehme ich an?
    Gruß RaineR

  9. #19
    Avatar von Rotkäppchen
    Registriert seit
    18.06.2023
    Ort
    bei Kiel
    Beiträge
    91

    AW: R 100 CS erreicht keine Höchstgeschwindigkeit

    "Tankverschluss öffnen," werde ich in die "Liste"mit aufnehmen, da ich den Monza-Tankdeckel habe ist das ja kein Problem.
    Ist die Originalbereifung, 5. Gang und 11/32 HAG ist Düsenbestückung oder Übersetzung? Da könnte ich zu beiden Dingen keine Angaben machen, da ich sie noch nicht lange habe und ich mich bislang glücklichherweise lediglich mit der falschen Vordergabel und falsch montierten Ölfilter beschäftigen musste.
    Gut 200 Kmh sollte sie aber schon laufen, hat 81 PS und 210 sind zumindest im Schein eingetragen. Schauen wir mal, wobei es mir aber auch nicht um die letzten Meter drauf ankommt, sonst hätte ich mir ne Rennziege geholt und meist fahre ich eh nicht über 140/160.

    Besten Gruß,

    Rotkäppchen
    Geändert von Rotkäppchen (18.09.2023 um 08:20 Uhr) Grund: Ergänzung

  10. #20
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    10.139

    AW: R 100 CS erreicht keine Höchstgeschwindigkeit

    Moin,

    soweit ich mich erinnern kann wurde die Höchstgeschwindigkeit liegend auf dem Krad ermittelt. Enge Lederbrocken, 70-75Kg und von eher geringer Größe, so sah der optimale Testfahrer aus.
    Meine Motorräder liefen nie so schnell wie es in den Papieren stand, jedenfalls nicht in halbwegs würdevoller Sitzposition. Dies sollte man bei der Autobahnhatz nicht aus den Augen lassen.

    Gruß
    Willy

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier