Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44
  1. #1
    Avatar von daishi
    Registriert seit
    19.06.2018
    Ort
    Offenburg
    Beiträge
    245

    Gewindereparatur, Feststellschraube Magura /5

    Hallo zusammen,
    das Gewinde für die Feststellschraube in dem Magura Gasgriff einer meiner /5 ist hinüber. Die Schraube rutscht durch. Es geht um das Gewinde der Schraube (32 72 1 230 874) wie hier im Foto markiert. Der Schraube selbst geht es gut.

    Wenn ich mich nicht vermessen habe (ist ein fummelig mit der Feder an der Schraube) dann ist das ein M8x0,75 Gewinde. Ist das richtig, kann mir das jemand bitte bestätigen?

    Das einzige Gewindereparatur-Set das ich bisher gefunden habe, kostet über 90€. Das ist ganz schön happig
    Kennt jemand eine alternative Reparaturmöglichkeit oder hat so ein Set das er mir vielleicht demnächst leihen kann?

    Schöne Grüße!
    Simon
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 2024-06-08-12-16-19-162_edit.jpg  

  2. #2

    Registriert seit
    25.05.2024
    Beiträge
    36

    AW: Gewindereparatur, Feststellschraube Magura /5

    Das ist viel zu teuer.
    Ich würde einfach mal in der nächsten Werkstatt fragen ob die das machen können.
    Ansonsten gibt es Gewindereparatursets für alle möglichen Gewinde recht günstig.
    Ich würde da eine Gewindebuchse setzen.

  3. #3
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    24.001

    AW: Gewindereparatur, Feststellschraube Magura /5

    Hallo,

    mit etwas Geschick benötigt man nur den Bohrer und die Gewindeeinsätze. Wird schwierig = teuer, das Gewinde ist kein Normgewinde.

    Walte
    Geändert von Euklid55 (08.06.2024 um 15:43 Uhr)
    Ignitech Zündung preiswert von Entwickler => https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...tech-Z%FCndung

    Gebt alle Hoffnung auf, die ihr hier eintretet! (Dante Inferno (Alighieri, 1265-1321))

  4. #4

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    3.860

    AW: Gewindereparatur, Feststellschraube Magura /5

    Zitat Zitat von daishi Beitrag anzeigen
    dann ist das ein M8x0,75 Gewinde. Ist das richtig, kann mir das jemand bitte bestätigen?
    Ist M8x0,75.
    Wed

  5. #5
    Avatar von daishi
    Registriert seit
    19.06.2018
    Ort
    Offenburg
    Beiträge
    245

    AW: Gewindereparatur, Feststellschraube Magura /5

    Okay, dann ist das schonmal das Maß und "teuer" bestätigt

    Danke!

    Walter, das hab ich nicht verstanden, wie du das meinst. Der Bohrer ist klar - das alte Gewinde herausbohren. Aber würdest du dann nur mit dem Gewindeeinsatz weitermachen, ohne vorher ein Gewinde für den Einsatz vorzuschneiden? Ist das nicht sehr riskant mit dem ollen Alu-Druckguß-Zeug?

    Schöne Grüße!
    Simon

  6. #6
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    24.001

    AW: Gewindereparatur, Feststellschraube Magura /5

    Hallo,

    der Gewindebohrer ist ein Sondermaß = Gewinde M 8x0,75 plus Gewindeeinsatz. Bei Behr (https://baer.tools/) finde ich keine passenden Gewindeeinsatz M 8X0,75.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung preiswert von Entwickler => https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...tech-Z%FCndung

    Gebt alle Hoffnung auf, die ihr hier eintretet! (Dante Inferno (Alighieri, 1265-1321))

  7. #7

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    3.860

    AW: Gewindereparatur, Feststellschraube Magura /5

    Hab zwar keine Armatur vorliegen, aber wenn es kein Helicoil dafür gibt, würde ich mir ein Adapterstück mit Außengewinde M10x1 und Innengewinde M8x 0,75 anfertigen und einkleben. Vorausgesetzt dass es einen erschwinglichen Gewindebohrer gibt.
    Wed

  8. #8
    Avatar von daishi
    Registriert seit
    19.06.2018
    Ort
    Offenburg
    Beiträge
    245

    AW: Gewindereparatur, Feststellschraube Magura /5

    Den passenden bei Baer Tools hab ich oben, im ersten Beitrag verlinkt. Der ist teuer.

    Hat den jemand und würde ihn mir leihen? Für sie Unkosten komm ich selbstverständlich auf..

    Schöne Grüße,
    Simon

  9. #9

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    3.860

    AW: Gewindereparatur, Feststellschraube Magura /5

    Hab mir auch die Seite angeschaut. Was ist daran teuer? Gutes Werkzeug kostet etwas mehr als bei den Chinesen.
    Wed

  10. #10
    Avatar von daishi
    Registriert seit
    19.06.2018
    Ort
    Offenburg
    Beiträge
    245

    AW: Gewindereparatur, Feststellschraube Magura /5

    Ich habe kein Problem, Geld für Werkzeug auszugeben. Aber in Anbetracht, dass ich das Set vermutlich genau 1x verwenden werde, ist das schon eine Nummer - eine, die man mit schwäbischem Ansatz, vielleicht auch abflachen kann

    Schöne Grüße!

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier