Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 120
  1. #1
    Hallgebender Avatar von northpower
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.793

    Ignitech mit original Hallgeber ansteuern

    Moin ihr Ignies

    Wie klemme ich den serien-Hallgeber an die Ignitech an ?
    Wohin kommen welche Kabel/Adern/Farben ?
    Frühverstellung dann lahmlegen is klar.
    nordische Grüße, Achim


    Stelle bei Zündproblemen gegen Porto ein Test-Paket zur Verfügung
    Hallgeber, ZZP- Einstellgerät, Zündschaltgerät, Zündspule





    Hallgeber-Service.de



  2. #2
    Avatar von hubi
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    Dischingen
    Beiträge
    19.461

    AW: Ignitech mit original Hallgeber ansteuern

    Du musst den Hallgeber an einen 5V-Sensorspeiseausgang anschliessen und das Signalkabel an den Signaleingang. Also plus auf Pin 17, Masse auf 16, Signal 9 oder 20 (ich weiss jetzt nicht genau, welcher der Hallspannungseingang ist von den beiden). Am Hallgeber ist das gelb-grüne Kabel die Plusversorgung (auf Pin 17 an der Igni), blau ist Masse (Pin 16) und braun ist Signal (auf 9 oder 20).
    Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.
    Bert Brecht

  3. #3
    Hallgebender Avatar von northpower
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.793

    AW: Ignitech mit original Hallgeber ansteuern

    Genau DAS sind die Infos die ich brauchte
    Dank dir
    nordische Grüße, Achim


    Stelle bei Zündproblemen gegen Porto ein Test-Paket zur Verfügung
    Hallgeber, ZZP- Einstellgerät, Zündschaltgerät, Zündspule





    Hallgeber-Service.de



  4. #4
    Hallgebender Avatar von northpower
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.793

    AW: Ignitech mit original Hallgeber ansteuern

    So, es is vollbracht.
    Originale Hallgeberdose füttert jetzt meine Ignitech mit den Signalen.
    Dazu habe ich die 3 Adern des Hallgeber aus dem Kombistecker des Zündsteuergerätes gezogen und mit der Igni Verdrahtet. ( Natürlich nich so wie auf dem Bild, is klar )
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0213.jpg 
Hits:	253 
Größe:	178,2 KB 
ID:	53308 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0219.jpg 
Hits:	244 
Größe:	175,0 KB 
ID:	53309

    Die Fliehkraftverstellung hab´ich still gelegt indem ich die Federn, Fliehgewichte und rote Anschläge entfernt und dann die Langlöcher/Verstellnuten mit Heißkleber verfüllt hab.

    Dies könnte man auch mit Epoxi-Knete oder gar passenden Kunstoffspritzgußteilen oder was auch immer machen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0216.jpg 
Hits:	275 
Größe:	143,4 KB 
ID:	53310

    Durch den Ausbau der Gewichte und Federn wirken nun keinerlei Kräfte mehr in Verstellrichtung, somit sollte das halten.

    Mehr als diese Teile sollten nicht übrig bleiben
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0217.jpg 
Hits:	209 
Größe:	168,8 KB 
ID:	53312

    Infos zur Montage des Hallgebers gibts in der

    Der Motor sprang sofort Problemlos an, und man hat die Möglichkeit den ZZP wie gehabt durch Verdrehen der Dose zu korrigieren.

    Über die Möglichkeiten der Igni brauch ich an dieser Stelle wohl niGS zu sagen :]
    Geändert von northpower (05.07.2012 um 21:48 Uhr)
    nordische Grüße, Achim


    Stelle bei Zündproblemen gegen Porto ein Test-Paket zur Verfügung
    Hallgeber, ZZP- Einstellgerät, Zündschaltgerät, Zündspule





    Hallgeber-Service.de



  5. #5
    Avatar von hubi
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    Dischingen
    Beiträge
    19.461

    AW: Ignitech mit original Hallgeber ansteuern

    Bist du sicher, daß der Heisskleber im Betrieb an Ort und Stelle bleibt? Wird da vorne nämlich ganz schön warm und Fliehkräfte wirken auch. Ich hätte eher die Welle und die Nabe mit einem Schweisspunkt fixiert.
    Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.
    Bert Brecht

  6. #6
    Hallgebender Avatar von northpower
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.793

    AW: Ignitech mit original Hallgeber ansteuern

    Ich weiß, is warm da drin. Sollte auch nur zum Testen sein.
    Wobei die Schmelztemperatur des Klabers bei 200°C liegt.
    Ich war zu faul mit passende Einsätze zu drehen und dann in Form zu Schleifen.
    Epoxi-Knete bzw Knetmetall hatte ich nich zur Hand. Das sollte deutlich besser geeignet sein.
    Von Bohren, Schweißen usw wollte ich eigentlich absehen um bei Bedarf zurück bauen zu können. Diese Dose is zu Schade.
    Deshalb such ich ja noch andere.
    Geändert von northpower (05.07.2012 um 22:19 Uhr)
    nordische Grüße, Achim


    Stelle bei Zündproblemen gegen Porto ein Test-Paket zur Verfügung
    Hallgeber, ZZP- Einstellgerät, Zündschaltgerät, Zündspule





    Hallgeber-Service.de



  7. #7
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    37.051

    AW: Ignitech mit original Hallgeber ansteuern

    Nimm doch ne VW-Golf Dose. Da ist von vornherein kein Fliehkraftregler drin.
    Grüße,
    Detlev

    „Verzweifle nicht, wenn Du kein Profi bist. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.“

  8. #8
    Hallgebender Avatar von northpower
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.793

    AW: Ignitech mit original Hallgeber ansteuern

    Ja, nur die passt auch nich so ohne mechanische Bearbeitung rein und hat außerdem eine Scheibe mit 4 Fenstern. Da müsste man eine andere Scheibe verbauen und die muss man 1. haben und 2. is die auf die Welle gepresst.

    Ob jetzt Teile der Seriendose in den Golf-Verteiler passen weiß ich nich.

    Is eben auch alles nur Bastelei die nebenbei läuft. :]

    Golf-Geber is aber noch nich vom Tisch.
    nordische Grüße, Achim


    Stelle bei Zündproblemen gegen Porto ein Test-Paket zur Verfügung
    Hallgeber, ZZP- Einstellgerät, Zündschaltgerät, Zündspule





    Hallgeber-Service.de



  9. #9
    Avatar von hubi
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    Dischingen
    Beiträge
    19.461

    AW: Ignitech mit original Hallgeber ansteuern

    So schlabbriges Innereienzeugs zum Verschweissen hab ich hier noch liegen.
    Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.
    Bert Brecht

  10. #10
    Hallgebender Avatar von northpower
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.793

    AW: Ignitech mit original Hallgeber ansteuern

    Zitat Zitat von hubi Beitrag anzeigen
    So schlabbriges Innereienzeugs zum Verschweissen hab ich hier noch liegen.
    Innereien IiiihGitt

    Aber ich nehm´s trotzdem.
    Haste meine Adresse vom langen 5. noch ?
    Ach, ich schick sie dir noch mal.
    Geändert von northpower (05.07.2012 um 22:41 Uhr)
    nordische Grüße, Achim


    Stelle bei Zündproblemen gegen Porto ein Test-Paket zur Verfügung
    Hallgeber, ZZP- Einstellgerät, Zündschaltgerät, Zündspule





    Hallgeber-Service.de



Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier