Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 65
  1. #11
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.942

    AW: Einspeichen R90S 320 Euro zu teuer ?

    Zitat Zitat von Nocheinkurt Beitrag anzeigen
    Weil zum Zentrieren muss das Rad ja nicht raus.
    Besonders zu Beginn der Schrauberkarriere ist es oft sinnvoll, die grammatikalische Form des Fragesatzes der des Aussagesatzes vorzuziehen.

    Gruß,
    Florian

  2. #12

    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    729

    AW: Einspeichen R90S 320 Euro zu teuer ?

    Ich finde den Preis zu hoch -

    Rad ausbauen und anschliessend wieder montieren 1/2 Stunde
    Rad auf Achse schieben, verschrauben und auf Bock stellen ist da mit drin
    Einige Speichen ersetzen, nachzentrieren und spannen 1 Stunde
    Macht nach meiner Einschätzung ca. 1,5 Stunden
    150 € halte ich für angemessen

    Grusz

    Bernd

  3. #13
    Q-rossitäten Sammler Avatar von Caferacer
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Franggn
    Beiträge
    4.636

    AW: Einspeichen R90S 320 Euro zu teuer ?

    Da es sich um eine 90 S handelt, die die gleichen Räder/Speichen wie meine 90/6 hat kann ich sagen, dass mir die werksseitigen Stahlspeichen permanent am Kopf abgerissen sind. Könnte also sein, dass die lockeren Speichen ebenfalls gerissen waren.
    Erst als ich auf 4mm Edelstahlspeichen umgespeicht habe, war Ruhe.

    Wenn ich das richtig lese, dann wurden Vorder- und Hinterrad komplett neu aus- und eingespeicht. Mit den ganzen Arbeiten Rad Ein-/Ausbau, Reifen ab-/aufziehen, aus-/einspeichen, zentrieren ist der Preis in etwa nachvollziehbar,
    Klaus der Franggnsagg

  4. #14
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Dortmunder in Unna
    Beiträge
    5.074

    AW: Einspeichen R90S 320 Euro zu teuer ?

    Zitat Zitat von Florian Beitrag anzeigen
    Besonders zu Beginn der Schrauberkarriere ist es oft sinnvoll, die grammatikalische Form des Fragesatzes der des Aussagesatzes vorzuziehen.

    Gruß,
    Florian
    Vor allem wenn man da mit die Räders zu fummeln is...


    Mahlzeit
    Willy
    Ich liebe flexible Prinzipien!

  5. #15

    AW: Einspeichen R90S 320 Euro zu teuer ?

    ......mit Edelstahl ist das so eine Sache ...
    Obwohls aussieht wie neu sind
    Edelstahlverschraubungen
    nach einiger Zeit oft unlösbar bzw fressen
    sich nach einer halben Umdrehung.
    So wie es auch eine Herausforderung ist
    Edelstahl spanabhebend zu bearbeiten.
    Beim Verformen versprödet das Material.

    Grüße
    Franz
    ......und ein paar Enten hab ich auch noch.... Boxersüchtig?

  6. #16

    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    729

    AW: Einspeichen R90S 320 Euro zu teuer ?

    Zitat Zitat von Caferacer Beitrag anzeigen
    ...
    Wenn ich das richtig lese, dann wurden Vorder- und Hinterrad komplett neu aus- und eingespeicht. Mit den ganzen Arbeiten Rad Ein-/Ausbau, Reifen ab-/aufziehen, aus-/einspeichen, zentrieren ist der Preis in etwa nachvollziehbar,
    Im ersten Beitrag steht nur was von Hinterrad - also nur ein Rad - nicht beide

    Grusz

    Bernd

  7. #17
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.358

    AW: Einspeichen R90S 320 Euro zu teuer ?

    Zitat Zitat von Elmar Beitrag anzeigen
    Die Frage muss wohl sein, warum beim Zentrieren Speichen reißen.

    Und waren die etwa beim zweiten Versuch so vorsichtig, dass sie dafür 3 - 4 Stunden gebraucht haben?

    Ich kann zwar nicht beurteilen, wie lange man zum Zentrieren eines Rades braucht, habe aber schon mal was von Kostenvoranschlag gehört.
    Hallo,

    in dieser Zeit würde ich es nicht schaffen. Danach reif für die Plappsmühle.
    In Kiel kostet es von ein paar Jahren 32€ ! Profis können das ohne groß hinzuguggen

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  8. #18
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.018

    AW: Einspeichen R90S 320 Euro zu teuer ?

    Weicht es vom Thema ab.

    Da es sich um eine 90 S handelt, die die gleichen Räder/Speichen wie meine 90/6 hat kann ich sagen, dass mir die werksseitigen Stahlspeichen permanent am Kopf abgerissen sind.
    Das mit den Speichen ist ein Dilemma.
    Spulen wir zurück.
    Kleeblatt Speichen waren in guter Qualität. Material+Chrom
    Dann machte Kleeblatt zu.
    Die anderen Lieferanten waren in der Verchromung+ Material miserabel. Den Chrom konnte man mit dem Fingernagel abziehen.
    Gleiches galt auch für die Nippel.
    Beim zentrieren sind 4 Nippel geplatzt. Händler: Tut ihm leid, Ware aus der Polen. Dann VA speichen in der R25/2. In Irland sind mir pro Tag 2-3 Speichen am Kopf abgerissen.
    Händler: Das tut ihm aber leid......
    Jetzt sind VA Speichen + Nippel verbaut. Von walmotec.
    An der 90/6 habe ich Va Speichen + Chromnippel. Nach 15 Jahren ohne Probleme demontiert.
    Trotz voller Zuladung hat sich an der 90/6 noch keine Speiche gelockert.
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  9. #19

    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    729

    AW: Einspeichen R90S 320 Euro zu teuer ?

    Edelstahlspeichen hab ich auf allen meinen Rädern montiert.

    Abgerissen ist mir noch NIE eine Speiche. Ich halte die Diskussion über die Eignung von Edelstahlpeichen für müssig. Die Teile sind in Ordnung und gebrauchstauglich
    Meiner Meinung nach

    Bernd

  10. #20
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.018

    AW: Einspeichen R90S 320 Euro zu teuer ?

    Abgerissen ist mir noch NIE eine Speiche.
    Du schiebst die Geräte auch nur im Kreis rum

    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier