Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 130
  1. #71
    Avatar von kosi
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    1.095

    AW: Motogadget Kabelbaum

    Zitat Zitat von Gerd Beitrag anzeigen
    Kann nur 20 A, und ist auch nicht soo viel kleiner wie das originale 30A von BMW.

    Da scheint's also auch heute nix signifikant kleineres zu geben wie anno Dunnemals. OK - ist halt auch Elektromechanik .
    Moin Gerd,

    das ist aber nicht das, welches beim M-Lock beiliegt. Zumindest nicht damals......
    Ist aber größer wie eine 1 Euro Münze......

    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...ighlight=relai
    Geändert von kosi (06.12.2019 um 09:09 Uhr)
    Gruß Phil

  2. #72
    Avatar von Gerd
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    N.N. (Nahe Nämberch)
    Beiträge
    2.222

    AW: Motogadget Kabelbaum

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Die von mir angegebenen Bosch können 30A (wie die von BMW).

    Hans
    Ich würd's ja sehr gerne glauben, aber es fällt mir schon schwer. Exakt gleicher Formfaktor / Größe! Auf dem schwarzen, wo BMW und die BMW-ET-Nummer draufsteht, steht nix zu max. Strom, auf dem grauen, wo der Stern des Mitbewerbs aus Stuttgart prangt, steht 10/16A.

    Mir scheinen die beiden vom gleichen OEM-Hersteller zu kommen, und ich gehe auch vom gleichen inneren Aufbau aus.

    Ferner ist das schwarze ja bei uns für die Hupe zuständig, da genügen ja 120 oder sogar 12x16=192W. Ohne Grund, so unterstelle ich, ist das würfelförmige graue (oder gelbe) für den Anlassser nicht deutlich größer, und da steht 30A drauf.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20191206_095932kl.jpg  
    Beste Qrüße - Gerd
    (www.zeebulon.de/bmw)

    Good judgement comes from bad experience, and a lot of that comes from bad judgement.

  3. #73
    Avatar von Gerd
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    N.N. (Nahe Nämberch)
    Beiträge
    2.222

    AW: Motogadget Kabelbaum

    Zitat Zitat von kosi Beitrag anzeigen
    Moin Gerd,

    das ist aber nicht das, welches beim M-Lock beiliegt. Zumindest nicht damals......
    Ist aber größer wie eine 1 Euro Münze......

    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...ighlight=relai
    Ja, das packt's sicher. Ich hadre halt nur mit dem Platzbedarf.
    Beste Qrüße - Gerd
    (www.zeebulon.de/bmw)

    Good judgement comes from bad experience, and a lot of that comes from bad judgement.

  4. #74

    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    2.820

    AW: Motogadget Kabelbaum

    Moin,

    Zitat Zitat von Gerd Beitrag anzeigen
    ...
    Ohne Grund, so unterstelle ich, ist das würfelförmige graue (oder gelbe) für den Anlassser nicht deutlich größer, und da steht 30A drauf.
    Die 'Standardbaugröße' gibt es bis hoch zu 70A z.B. bei Audi als Relais für den Kompressor beim Luftfahrwerk (VW meinte, daß an der Stelle 40A reichen, mit der Folge daß da reihenweise Kompressoren den Überhitzungstod infolge festgebrannter Kontakte gestorben sind) - das hat nicht primär mit der Größe zu tun sondern mit dem Kontaktmaterial und dem mech. Aufbau der Arbeitskontakte.

    Die Ursache für den größeren Formfaktor des BMW Starterrelais dürfte in der integrierten Diodenlogik liegen.

    Grüße,
    Jörg.

  5. #75
    Avatar von Gerd
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    N.N. (Nahe Nämberch)
    Beiträge
    2.222

    AW: Motogadget Kabelbaum

    Jörg, danke für die Beschreibung Deiner Meß(!)ergebnisse.

    Wie gesagt: ich kenne mich in dieser Materie zwar nicht wirklich aus, bin aber einigermaßen lernfähig und -willig. Du beschreibst ja anschaulich, wie sich in einem Relais eine Spannungsspitze, die vom geschalteten Bauteil "zurückschlägt", auswirkt (nämlich im Grunde gar nicht, weil nur an den jetzt ja wieder offenen Kontakten anstehend), und andererseits in einem Halbleiter, woraus die m-Unit zweifelsfrei besteht.

    Selbst wenn nun das Relais mal was abkriegen würde, dann wäre dessen Rauch immer noch weit billiger als der andere. Und für mein Notfallkonzept, welches ich für die geplante Weltumrundung erarbeite, bräuchte ich eh ein Relais. Nah, ernsthaft: ich betrachte die m-Unit als zuverlässig, nur reizt mich der Gedanke, so wie bei der Zündung auch bei der Zentralelektrik einen "Plan B" schnell umsetzen zu können.

    Also werde ich wohl probieren, da irgendwo ein möglichst kleines Relais unterzubekommen, selbst wenn die (zumindestens die meinige) m-Unit seit gut 4 Jahren Hunderte von Anlaßvorgängen problemlos bewältigt hat.
    Beste Qrüße - Gerd
    (www.zeebulon.de/bmw)

    Good judgement comes from bad experience, and a lot of that comes from bad judgement.

  6. #76
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    20.393

    AW: Motogadget Kabelbaum

    Zitat Zitat von Gerd Beitrag anzeigen
    Ich würd's ja sehr gerne glauben, aber es fällt mir schon schwer. Exakt gleicher Formfaktor / Größe! Auf dem schwarzen, wo BMW und die BMW-ET-Nummer draufsteht, steht nix zu max. Strom, auf dem grauen, wo der Stern des Mitbewerbs aus Stuttgart prangt, steht 10/16A.

    Mir scheinen die beiden vom gleichen OEM-Hersteller zu kommen, und ich gehe auch vom gleichen inneren Aufbau aus.

    Ferner ist das schwarze ja bei uns für die Hupe zuständig, da genügen ja 120 oder sogar 12x16=192W. Ohne Grund, so unterstelle ich, ist das würfelförmige graue (oder gelbe) für den Anlassser nicht deutlich größer, und da steht 30A drauf.
    Hab doch einfach mal etwas Vertrauen:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bosch.jpg 
Hits:	114 
Größe:	51,6 KB 
ID:	244987

    Ich gebe mir mit den Dokus schon richtig Mühe.

    Hans
    ps.: Die grauen sind aus Patrics Aktion, die habe ich auch. Lassen sich wunderbar als Entlastungsrelais bzw. Huprelais nutzen. Als Enlastungsrelais knapp im Grenzbereich, aber noch OK.
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  7. #77
    Avatar von Gerd
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    N.N. (Nahe Nämberch)
    Beiträge
    2.222

    AW: Motogadget Kabelbaum

    Hans, daß Deine Dokus großartig (heißt v.a. korrekt) sind, bestreite ich doch nicht! Mein Argument betr. Einsatzzweck des kleinen Schwarzen aber ist doch ebenfalls stimmig, oder? Das Datenblatt war ja (bisher?) nicht in der Doku.

    Also Fazit: "61 31 1459677", welches als Hupen- oder Entlastungsrelais eingesetzt wird, ist gleich der Bosch-Nummer "0332 011 007", und kann somit 30 A?
    Beste Qrüße - Gerd
    (www.zeebulon.de/bmw)

    Good judgement comes from bad experience, and a lot of that comes from bad judgement.

  8. #78
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    20.393

    AW: Motogadget Kabelbaum

    Zitat Zitat von Gerd Beitrag anzeigen
    Hans, daß Deine Dokus großartig (heißt v.a. korrekt) sind, bestreite ich doch nicht! Mein Argument betr. Einsatzzweck des kleinen Schwarzen aber ist doch ebenfalls stimmig, oder? Das Datenblatt war ja (bisher?) nicht in der Doku.
    Die Daten standen in der Relais-Doku drin

    Zitat Zitat von Gerd Beitrag anzeigen
    Also Fazit: "61 31 1459677", welches als Hupen- oder Entlastungsrelais eingesetzt wird, ist gleich der Bosch-Nummer "0332 011 007", und kann somit 30 A?


    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  9. #79
    Avatar von Gerd
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    N.N. (Nahe Nämberch)
    Beiträge
    2.222

    AW: Motogadget Kabelbaum

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Die Daten standen in der Relais-Doku drin
    ...
    Auf welcher Seite?
    Beste Qrüße - Gerd
    (www.zeebulon.de/bmw)

    Good judgement comes from bad experience, and a lot of that comes from bad judgement.

  10. #80
    Avatar von Mister B
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    788

    AW: Motogadget Kabelbaum

    Laut BMW 30A kurzzeitig 20A schaltbar.

    Grüße
    MB

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier